Archivierte News

Valerie Bühl siegt im Endspiel Mädchen gegen Jana Haberzettl

19. September 2020

Bei den Einzel Vereinsmeisterschaften stehen am Sonntag 20.9 die Endspiele an:

  • 10 Uhr HR Luca vs Mike
  • 14 Uhr H40 Uwe vs Daniel
  • 16 Uhr Da Tina vs Marlen
  • 16 Uhr Junioren Moirtz vs Samuel
  •  
  •  
  •  
  • kleine Finals 13 Uhr H40 Jürgen vs Steffen
  • 15 Uhr Da Anette  vs Gordana
  • 15 Uhr Mä Laura - Chiara
  • Siegerehrung 18 Uhr 

Zu den MIXED Vereinsmeisterschaften  (27. September bis 4. Oktober) haben schon 11 Paare gemeldet.

Tobias + Daniel Heinz

17. September 2020

Auf den schlecht gepflegten Plätzen in Baiersbronn rutschten unsere U15 Spieler im Halbfinale des WTB Pokals im doppelten Sinne aus und landeten auf dem Hosenboden. Auch wenn Toni Hinker (LK16) und Peer Erhardt (LK20) besser waren, bleibt ein bitterer Nachgeschmack. 3:0 gewann Baiersbronn und darf nun zum Finale nach Meckenbeuren fahren. Gute Reise !   

Bei den Vereinsmeisterschaften steht Daniel Failenschmid nach Sieg über Jürgen Geray im Finale der Herren 40. Zu den MIXED Vereinsmeisterschaften  (27. September bis 4. Oktober) haben schon 11 Paare gemeldet.

Pokalsieger Bezirk D U15 Daniel + Tobias Heinz

2. September 2020

Für unsere Pokalhelden Tobias und Daniel Heinz geht die Reise nun auf Verbandsebene weiter. Am Mittwoch 9. September erstmal mit einem Heimspiel gegen Weil der Stadt.

Bei den Vereinsmeisterschaften haben Jürgen Geray und Steffen Haberzettl in der Kategorie Herren 40 das Halbfinalticket gebucht. Thomas Schulte-Wieking und Petra Kölbl haben als erstes Paar zu den MIXED Vereinsmeisterschaften gemeldet. (27. September bis 4. Oktober)  

Pokalsieger Bezirk D U15 Daniel + Tobias Heinz

26. August 2020

Tobias und Daniel Heinz nutzten im Pokalendspiel beim TC Markwasen Reutlingen die Gunst der Stunde. Nachdem sie im Halbfinale Hochdorf-Reichenbach mit 2:1 gewannen, konnten sie dank einer souveränen Leistung im Doppel (6:1/6:1) den Bezirkspokal nach Großbettlingen holen. Daniel ebnete mit 6:0/6:1 den Weg zum Shootout. Tobias fehlten mit 3:6/6:3 und 8:8 gegen LK19 Spieler Laurenz Maier nur zwei Punkte zum vorzeitigen Titeltriumpf. Doch Maier hatte das Quentchen Glück und sorgte so nochmal für Spannung im Abschlussdoppel.. Samuel Geray und Lenny Funk beim Junioren U18 Finale am Freitag in Süssen gegen die Brüder Duller (LK14 und LK17) schwer haben den Triumpf zu wiederholen.   

Einladung zum Schnuppern

August OPEN

August ist Schnuppertennismonat beim TVG Wie oft hast du schon gedacht „irgendwann möchte ich mal auf einem richtigen Platz stehen und Tennis spielen …“ oder „wäre Tennis denn nichts für mich und meine Familie“? Jetzt kannst du das herausfinden und es einfach mal ausprobieren. Der TV Großbettlingen bietet im August 2020 jeweils freitags die Möglichkeit einfach vorbei zu kommen und es zu probieren. Anmeldung Einfach per E-Mail bei unserer Breitensportwartin anmelden. Geplante Spielzeit, Name der Spieler und eine Telefonnummer durchgeben und los geht's. Kontakt: breitensportwart@tvgrossbettlingen.de Rückfragen unter Tel.07022 941574

Spiel mit Deinem Nachbar

Family and Friends

 Family and Friends Kennst du ein Mitglied des TV Großbettlingen? Dann hast du jetzt die Chance mit deinem Kumpel, Freundin, Nachbar-/in, Kollege-/in … 3 Mal im August ein kostenloses Gastmatch bei uns zu machen. Melde dich bei deinem Kamerad (Vereinsmitglied) und er bucht dich über GotCourts zu einem Gastspiel bei uns ein.

Marcel in Action

24. Juli 2020

Der kommenden Sonntag ist der letzte Ligaspieltag für die Herren 1 und Damen 30. Die Meisterschaft soll besigelt werden. Bier und Sekt sind schon kalt gestellt. Derweil spieln Johnny und Kevin am Samstag ab 13:30 schon gegen RSK Esslingen die erste Runde im Pokal. Die Einzel Vereinsmeisterschaften starten am 3. August mit einer Gruppenphase. Meldet Euch jetzt an

Diese Woche bewirtet Familie Baier und Margit Kammerer.

Pokalfieber - TVG meldet 11 Teams

15. Juli 2020

Große Resonanz findet der neugeschaffene WTB Pokal bei unseren Aktiven Spielern. 5 Herren Teams haben sich gemeldet. Weitere 5 Teams im Jugendbereich und ein Damen 40 Team. Auch beim Sommercamp für Kinder bis 15 Jahre gingen schon 24 Anmeldungen ein. Die Einzel Vereinsmeisterschaften starten am 3. August mit einer Gruppenpahse. Meldet Euch jetzt an

Diese Woche bewirten  Gantke, Notz, Trissler, Kleiß.

Das Training zahlt sich aus: Gordana bei den 30ern erfolgreich

9. Juli 2020

Am zweiten Verbandspielwochenende verbuchten die Damen 30 und die Herren 2 ihren zweiten Sieg. Die Aufstigesambitionen der Herren 1 bekammen beim 3:6 in Frickenhausen einen Dämpfer. Jugendleitung lädt zum Sommercamp für Kinder bis 15 Jahre ein. 

Diese Woche bewirten  Ofner/Gluiber/Müllerschön/Kölbl

14. Juni 2020

Vereinsheim wieder geöffnet

Durch die am 10. Juni, in Kraft getretene Änderung der Corona-Verordnung des Landes
dürfen bis zu zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten an einem Gasthaustisch Platz nehmen, auch wenn der Abstand zwischen diesen Personen
geringer als 1,5 Meter ist. Wir öffnen ab 16. Juni das Vereinsheim wieder. Vorerst werden nur Getränke ausgeschenkt die im Außenbereich konsumiert werden sollen. Ab sofort kann man sich per E-mail an die Hauswartin in die Bewirtungsliste eintragen. Duschen nach Verbandsspielen ist erlaubt (Max 3. Personen auf 20 qm).

10. Juni 2020

Wettspielrunde mit Doppel

Nachdem die diesjährige Verbandsrunde abgesagt wurde, hat der Tennisverband eine Corona-Ersatzspielrunde für dieses Jahr ins Leben gerufen. Der TVG beteiligt sich mit 6 Aktiven-, 3 Hobby- und 5 Jugendmannschaften an dieser Ersatzspielrunde. Die Spiele sollen nach den Pfingstferien starten und enden mit Beginn der Sommerferien. Doppel darf wieder gespielt werden. Die Hygieneregeln verlangen u.a. dass bei Fahrten in einem Auto nur Mitglieder aus zwei Haushalten sitzen dürfen. Duschen wird vorauss. erlaubt (Max 3. Personen auf 20 qm). Auf jeden Fall gibt es keine Abstieg, so dass die Teams ohne jeden Druck einfach Tennis spielen können. 

13. Mai 2020

Es geht wieder los

Nach Inkrafttreten der Lockerungen und der Freigabe für Tennis als Freiluftsportart durch die Landesregierung,  findet  beim  TVG der der Spiel-und Trainingsbetrieb wieder unter strengen Auflagen stattfinden. Die Kenntnisnahme der Corona Schutzempfehlungen und der neuen Spiel- und Belegungsordnung. ist Voraussetzung für das Betreten der Tennisanlage. Bitte bestätigt die Kenntnisnahme über das WEB-Formular

Generell darf nur Einzel gespielt werden. Doppel geht derzeit noch nicht. Auch nicht im Familienverbund. Die Abstände von 1,5 bis 2 Metern müssen zwingend eingehalten werden.

Die Plätze und die Anlage dürfen ab dem 13.05. bis auf weiteres nur zum Spielen betreten werden und nicht zum Aufenthalt. Umkleiden und Duschen bleiben zunächst geschlossen, Toiletten sind geöffnet. Desinfektionsmittelspender sind an mehreren Stellen eingerichtet.Getränke sind nur als Erfrischungs-getränke während des Spiels erlaubt.

Derzeit ist das Spielen nur Vereinsmitgliedern nach vorheriger Reservierung gestattet. Gastspiele können derzeit  nicht stattfinden.

Das Jugendtraining wird ab dem 18.05.20 beginnen.

Die Dokumentation des Spielbetriebes wird über das neu eingeführte online Platzreservierungstool GotCourts erfolgen.Nur wer einen Platz per APP reserviert hat, darf spielen.

Auf der Anlage hängen Hinweisschilder mit Regeln und  Schutzempfehlungen des WTB  aus, die in jedem Falle zu befolgen sind. Wir empfehlen jedem vor Betreten der Anlage diese Hinweise zu lesen.

Sollte sich jemand krank oder sonst unwohl fühlen, bleibt bitte einfach zuhause!

Im Interesse des Gesundheitsschutzes und in unser aller Eigeninteresse wird seitens der Vereinsführung eindringlich an alle Mitglieder appelliert die notwendigen Maßnahmen und aufgestellten Spielregeln konsequent einzuhalten. Wir sollten das Privileg nutzen unseren Sport auch in diesen Zeiten betreiben zu dürfen und daher mit gutem Beispiel voran gehen.

11. Mai 2020

Es geht wieder los

Nach Inkrafttreten der Lockerungen und der Freigabe für Tennis als Freiluftsportart durch die Landesregierung,  wird beim  TVG der Wiedereinstieg in den Spiel-und Trainingsbetrieb ab dem 13.05.20 unter strengen Auflagen stattfinden. Der Vorstand informiert über alle Corona Schutzempfehlungen und die neue Spiel- und Belegungsordnung per Webinar am Dienstag, 12. Mai 20 Uhr 00.  

Generell darf nur Einzel gespielt werden. Doppel geht derzeit noch nicht. Auch nicht im Familienverbund. Die Abstände von 1,5 bis 2 Metern müssen zwingend eingehalten werden.

Die Plätze und die Anlage dürfen ab dem 13.05. bis auf weiteres nur zum Spielen betreten werden und nicht zum Aufenthalt. Umkleiden und Duschen bleiben zunächst geschlossen, Toiletten sind geöffnet. Desinfektionsmittelspender sind an mehreren Stellen eingerichtet.Getränke sind nur als Erfrischungs-getränke während des Spiels erlaubt.

Derzeit ist das Spielen nur Vereinsmitgliedern nach vorheriger Reservierung gestattet. Gastspiele können derzeit  nicht stattfinden.

Das Jugendtraining wird ab dem 18.05.20 beginnen.

Die Dokumentation des Spielbetriebes wird über das neu eingeführte online Platzreservierungstool GotCourts erfolgen.Nur wer einen Platz per APP reserviert hat, darf spielen.

Auf der Anlage hängen Hinweisschilder mit Regeln und  Schutzempfehlungen des WTB  aus, die in jedem Falle zu befolgen sind. Wir empfehlen jedem vor Betreten der Anlage diese Hinweise zu lesen.

Sollte sich jemand krank oder sonst unwohl fühlen, bleibt bitte einfach zuhause!

Im Interesse des Gesundheitsschutzes und in unser aller Eigeninteresse wird seitens der Vereinsführung eindringlich an alle Mitglieder appelliert die notwendigen Maßnahmen und aufgestellten Spielregeln konsequent einzuhalten. Wir sollten das Privileg nutzen unseren Sport auch in diesen Zeiten betreiben zu dürfen und daher mit gutem Beispiel voran gehen.

Dr. med. Anette Geray unterstützt den Vorstand als Coronabeauftragte

8. Mai 2020

Wir alle freuen uns wieder Tennis spielen zu dürfen. Allerdings unter strengen Auflagen, so ist es der Tagespresse zu entnehmen. Wie die Auflagen definitiv aussehen, teilt der WTB erst am Sonntag 10. Mai 17 Uhr per Webinar mit. Der Vorstand berät darüber am Montag unter Einbindung unserer jüngst rekrutierten Coronabeauftragten Anette Geray. Mannschaftsführer und Mitglieder werden am Dienstag informiert, sodass die Plätze frühestens am Mittwoch 13. Mai geöffnet werden. Wer sich schon mal auf die möglichen Bedingungen einstimmen will, liest die Schutzempfehlungen des WTB.  

Rainer Ofner

3. Mai 2020

Bei der mittels Videokonferenz abgehaltenen Vorstandssitzung am 27. April befasste sich der Vorstand u.a. mit den Bedingungen für einen Trainingsbetrieb unter Einhaltung von Abstandsregeln und Hygienevorschriften, sollte der Lockdown aufgehoben werden. 

Platzwart Kevin Tough hat die Grundlagen geschaffen, dass nach einer Lockerung der Coronavorschriften die Plätze bespielbar sind;bspw. die Beregnungsanlage auf 24 Volt umgerüstet. Gerätewart Rainer Ofner hat dort Rollrasen verlegt, wo der Pool im Hochsommer stand und viele andere Ausbesserungsarbeiten vorgenommen.      

Marina Schroll - Veranstaltungskoordinator

2. April 2020

Mittels Skypekonferenz fand die turnusmässige Vorstandssitzung am 30. März statt. Die zur Neuwahl anstehenden Funktionärsposten wurden bis zur Generalversammlung (noch nicht neu terminiert) vom Vorstand kommissarisch besetzt. Silke Adam und Sarah Stoll übernehmen die Jugendleitung, Marina Schroll übernimmt die Koordiation der Veranstaltungen. Die Jugendleiterin Silke Adam hat die Trainingspläne für das Jugendtraining erstellt. Die Frühjahrsinstandsetzung wird in der ersten April Woche von Firma Garten Moser vorgenommen. D.h. die Kosten laufen trotz Corona weiter. Der Vorstand entschloss sich daher, den Beitrageinzug wie in den letzten Jahren noch im April vorzunehmen.    

Sarah koordiniert die Aktion "Der TVG hält zusammen"

23. März 2020

Der Tennisverein Großbettlingen hält in diesen Zeiten zusammen und bietet in Großbettlingen Unterstützung bei der Nachbarschaftshilfe an.

Jeder der nicht zu einer Risikogruppe gehört kann einen Beitrag dazu leisten und z.B. Einkäufe für Nachbarn und Mitbürger erledigen. Einige unserer jüngeren  Mitglieder der Herren- und Damenmannschaften habe sich hierzu schon bereit erklärt.

Wer noch Interesse hat, Helfer zu werden, wendet sich bitte an Sarah Stoll 
oder an nuertingen.org  und nennt Art der Hilfe und sein Zeitfenster. Wer Hilfe sucht wendet sich glfs an Sarah. Helfer und Hilfsbedürftige können sich auch bei der Nachbarschaftshilfe nebenan.de (58 Großbettlingen machen schon mit) registrieren.

Bleiben Sie gesund ! 

Corona-Virus legt den Sportbetrieb lahm.

18. März 2020

Die Landesregierung untersagt mit Corona Verordnung vom 16. März "Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen"  und untersagt den Betrieb "aller öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten" .... voerst bis 15. Juni 2020.

Daher bleibt unsere Anlage und unser Vereinsheim bis auf weiteres geschlossen.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Tennisvereins:

Bleiben Sie gesund !  

Corona-Virus verhindert die GV

14. März 2020

Der Corona-Krise geschuldet, sagt der Vorstand die auf 15. März verschobene Generalversammlung endgültig ab. Auf eigenem Wunsch ausscheidende Funktionäre werden durch Wahl von Nachfolgern im Vorstand kommissarisch bis zur nächsten ordentlichen GV (vorauss. im 2. Quartal 2020) besetzt. Über Neuerungen zur Förderung der sportlichen Entwicklung und Erhöhung der Attraktivität ausserhalb des Courts berichten wir (demnächst) auf der Vereins Website. 

D. Bauer will das Ressort wechseln

12. März 2020

Der Corona-Krise geschuldet verlegen wir den Ort der  Generalversammlung von Drinnen nach Draußen auf die Terrasse.  Für Sonntag sind 11 Stunden Sonnenschein und Höchsttemperaturen von 15 Grad vorhergesagt.  Wir verlegen daher die GV auf So 15. März 15 Uhr 00. Personen mit Erkältungssymptome, Rückkehrer aus den Risikogebieten (Def. Rob. Koch Institut) sollten fernbleiben. Neben dem Rechenschaftsbericht (diesmal kurz und knackig), Entlastung und Wahlen stehen KEINE Anträge auf der Agenda.  Neu zu besetzen sind die Positionen Schriftführer, Sportwart, Jugendwart, Hauswart und Veranstaltungskoordinator. Über Neuerungen zur Förderung der sportlichen Entwicklung und Erhöhung der Attraktivität ausserhalb des Courts berichten die Vorstände und Jenny Failenschmid. 

archivierte News

 

 

10. Februar 2020

Rund 20 Mitglieder beteiligten sich am Wochenende 8./9. Februar aktiv an der Skiausfahrt nach Lech Warth Schröcken.

 

8. Februar 2020

In einer Klausursitzung des Vorstands mit der Zielsetzung sich im sportlichen und gesellschaflichen Bereich zu verbessern wurden einige neue Ansätze kreeirt. 

Die Anschaffung eines Tischkickers und einer Dartscheibe zur "Belebung" des Freitags Stammtisch  wurden als Sofortmaßnahmen umgesetzt. Bei der Premiere am 7. Februar war das Vereinsheim prall gefüllt und es ging hoch her. Das Bewirtungsteam - im Februar sind die Herren 1,2 und 3 dran - freute sich über den starken Besuch.

"Nicki" Linke

27. Januar 2020

Nicole Linke berichtet von einem Zockerspecial der Damen 40, die eine 3:1 Führung gegen Neuffen noch hergaben. Ob am Ende gewonen oder verloren lesen sie in der Rubrik Spielbetrieb.

Der WTB Hat die Gruppenauslosungen für Sommerspielbetrieb veröffentlicht. Kurios: TC Ruit eigentlich bei dern Herren aus der Bezirksliga abgestiegen, tritt nun in der Bezirksoberliga an. Ein Alterklassen wehcsel der Herren 30 mal anderes rum machte das möglich. Auf Wiedersehen in 2021 !

Tina, Detlef, Katrin und Manu

11. Januar

Zu Beginn des neuen Jahres stand traditionell "Mutscheln" im Vereinsheim auf dem Programm. Ein gemütlicher und stimmungsvoller Abend mit Würfelspielen um die Siegermutschel. Wenig traditionell war das Essensangebot der Damen. Nicht wie sonst üblich Wurstsalat sondern Spaghetti wurde angeboten. Auch Spielleiter Jürgen Geray waren die Regeln nicht geläufig. So gab es je Tisch nur zwei anstelle acht Mutscheln. Dafür wurde kurzerhand auch das Startgeld nach unten korrigiert. Die Spiel waren spaßig wie immer. Detlef Bauer und Ulrike Fische gelang das seltene Kunststück "Nackets Luisle" in einem Rutsch durchzuspielen. Detlef katalpultierte das ins Endspiel, wobei er sich dort dem Gast vom Schützenverein Katrin Püttner geschlagen geben musste. Manu Langner der von den Herren 2 lautstark angefeuert wurde, schied im Finale ebenso früh aus, wie Bettina Böhm vierte Tischsiegerin.  Die strahlende Siegerin Katrion durfte die große Saalmutschel mit nach Hause nehmen. Die anderen überliessen ihre Mutschel der jeweiligen Tischgruppe, die ob der schmal kontigentierten Menge in der Vorrunde nach dem Gebäck lechzten ... und Spaghetti zur späten Stund verschmähten.

23. Dezember 2019

"Draußen wird es richtig kühl
Zeit für Liebe und Gefühl.
Kerzenschein und Tannenduft
Weihnachten liegt in der Luft".

Die Vorstandschaft des Tennisvereins wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern sowie allen Einwohnern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins  Neue Jahr 2020 ! Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns im vergangenen Jahr finanziell oder tatkräftig unterstützt haben.

Adventsfeier der Jugend am 7. Dezember

3. Dezember 2019

Mit 5:1 gegen Pliezhausen starteten die Damen 40 in die Winterhallenrunde. Mit einem knappen 3:3 Siege (7:6) gegen die SPG Sonnernbühl verschafften sich die Herren 1 etwas Luft im Abstiegskampf.Am 7. Dezember können die Herren in Bonlanden gegen die Grötzinger den Klassenerhalt klar machen. Die Herren 2 spielen in Bernhausen gegen Altenriet.

Derweil trifft sich die Jugend um 15 Uhr zur Adventsfeier.

"Didi" Kleiß

7. November 2019

Die Tennisfamilie des TVG trauert um "Didi" Kleiß, der am 5. November völlig unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde. Didi spielte viele Jahre in den Hobbymannschaften und 2019 bei den Herren 50. Didi war immer da, wenn man ihn brauchte - auf dem Tennisplatz und auch abseits davon. Bei unseren Baumaßnahmen profitierten wir von seinen Fähigkeiten als Schreiner. In Gedanken sind wir bei der Familie, den wir die Kraft wünschen, die schweren Stunden der Trauer zu ertragen.  

Paul - sensationell auf dem Tennisplatz

6. November 2019

Der TVG beteiligt sich am Fotowettbewerb der VR Bank, bei der es gilt "Paul" gekonnt in Szene zu setzen. Es winkt ein Preisgeld von maximal 2.000 €
Bis Ende November könnt ihr auf der Homepage der VR Bank Hohennneuffen-Teck Eure Stimme für uns abgeben. Einfach runterscrollen bis zum Foto des TVG unter dem Motto " Paul- sensationell auf dem Tennisplatz" und abstimmen. Motiviert bitte alle Freunde und Bekannte mitzumachen. Jede Stimme zählt....

30. Oktober 2018

Wir starten wieder mit dem Jedermannsport in die Wintersaison. Eine gute Gelegenheit über den Winter fit zu bleiben. Termin: jeweils dienstags ab 21.00 Uhr in der Gymnastikhalle im Forum der Generationen Nach einem Zirkeltraining zur Erwärmung und Kräftigung machen wir verschiedene Ballspiele (Volleyball, Fußballtennis, Hockey ...). Mit separater Ankündigung werden wir auch mal Tischtennis oder Kleinfeldtennis spielen. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme unserer Mitglieder.

Der technische Leiter Udo Böhm

8. Oktober 2019

Spieler und Spielerinnen des TVG besuchen am Freitag, 11. Oktober das Canstatter Volksfest. Ein Bus bringt die Stimmungskanonen sicher auf den Wasen und auch wieder zurück.

Am Samstag, den 19. Oktober ist ein großer Arbeitsdienst angesagt. Bäume und Sträuche sollen die entwurzelte Kiefer ersetzen. Auch die Windfänger werden abgebaut. Der technische Leiter Udo Böhm setzt drauf, dass sich viele Mitglieder mit anpacken.

Daniel Failenschmid im Finale Herren40

13. September 2019

Bei den  Einzel Vereinsmeisterschaften der Aktiven stehen am Sonntag 15. 9 Die Finalspiele an. Bei der 40ern stehen sich Daniel Failenschmid und Jürgen Geray im Finale gegenüber; bei der 60ern Joachim Günther und Friedemann Henzler.

Der Zeitplan und die Tableaus für die K.O. Runde der Einzel VM am Wochenende hängt im Vereinsheim aus und ist auf der Homepage einzusehen.

Karten für die Abschlussparty am 28. September unter dem Motto "PromiNacht"   gibt´s im Vereinhsiem zukaufen.

Samuel Geray holt Satz gegen Mike

13. September 2019

Bei den  Einzel Vereinsmeisterschaften der Aktiven haben Anette Geray und Bettina Böhm sich mit je drei Siegen für das Halbfinale bei den Damen qualifiziert.

Der Zeitplan und die Tableaus für die K.O. Runde der Einzel VM am Wochenende hängt im Vereinsheim aus und ist auf der Homepage einzusehen.

☎ Das Tennisheim ist über Festnetz nicht mehr zu erreichen. Wir haben den Vertrag gekündigt. Im  Frühjahr 2020 wird eine neue zeitgemäße TK Lösung installiert.

Titelverteidiger Herren Marcel Müllerschön

26. Juli 2019

Die Ausschreibung der Einzelvereinsmeisterschaften der Aktiven hängt im Tennisverein aus.

Die Vereinsmeisterschaften finden vom 11.08. bis zum 15.09. statt. Meldeschluss ist der 10.08.

Bitte tragt euch reichlich ein und animiert eure Mannschaftskollegen.

Die Vereinsmeisterschaften finden zunächst im Gruppen- und dann im K.o.System statt. Gespielt werden die Kategorien Herren, Herren40, Herren60 und Damen.

Verlassen Herren 1 und Herren 40 die Abstiegsplätze?

20. Juli 2019

Mit einem knappen 3:3 Sieg gegen Mittelstadt wahren die Herren40 die Chance noch vom Abstiegsplatz wegzuklettern. 

Tun es Ihnen die Herren 1am Sonntag gegen Ruit gleich ? 

Panzerknacker gewinnen Bettling Open

15. Juli 2019

Die erste KIDS Mannschaft ist aufgestiegen. Die Herren 30 können in Altenburg Meister werden. Die Herren 1 sind nach den fünften Saisonniederlage auf Schützenhilfe angewiesen, soll das Abstiegsgespenst vertrieben werden. Die Panzerknacker gewinnen Bettling Open.

Herren 1 laufen den Punkten hinterher

8. Juli 2019

Die Knaben 1 und Junioren 1 sind schon vor dem letzten Spieltag Meister geworden. Die Damen 1 verspielen in Altbach einen möglichen Aufsteig. Die Herren 1 rutschen nach der vierten Saisonniederlage auf einen Abstiegsplatz. Am kommenden Wochenende findet das Hobbytunrier für örtliche Vereine, Firmen, Organisationen, Freundeskreise Bettling Open statt. Der Tennisverein lädt dazu alle Interessierten zum Zuschauen ein. Steaks, Rote und Bier stehen bereit.

Gegen Raidwangen lief´s nicht optimal

23. Juni 2019

Siege über Frickenhausen und Grafenberg führten uns beim Mörike CUP ins Finale gegen Raidwangen.

Spannende Tenniskrimis schüttelten die Fans durch. Nach Siegen der Herren und Damen hätte ein Satzgewinn gereicht. Doch denn konnten weder die Hobbymixed noch die Heren 40 eintüten. mit Raidwangen, die ohne Niederlage durch das Turnier marschierten, wurde das am ausgeglichenst besetzte Team Mörike CUP Sieger 2019. Gleichzeitig der Gastgeber im kommenden Jahr. 

Ab morgen gehts wieder los... Holen Mike und Thomas den Sieg gegen Frickenhausen?

19 Juni 2019

Ab Donnerstag, dem 20.06., findet der Mörike Cup beim TC Grafenberg statt!

Donnerstags spielt der TVG gegen die TA TSV Frickenhausen. Es spielen Tina + Ulli, Mike + Thomas SW, Benny + Patrizia und Micha + Thomas Müller. Spielbeginn ist um 09:00 Uhr!

Freitags gehts um 16:00 Uhr im Derby gegen Raidwangen. Caro + Anette, Thomas SW + Marcel, Benny + Tanja/Heike und Pete + Uwe treten für uns an.

Samstags sind ab 10:00 Uhr die Halbfinalspiele.

Über zahlreiche Zuschauer und eine ebenso tolle Unterstützung wie letztes Jahr freut sich jeder Spieler!

Die Doppel VM v.l.n.r: Jonas Baier + Marlen Schmid (Mixed), Thomas Schulte-Wieking + Moritz Heinz (Herren), Patrizia Notz + Franziska Kneißler (Damen), Uwe Förder + Jürgen Geray (Herren40).

 

 

07 Juni 2019

Die Doppel-Vereinsmeisterschaften sind gespielt und die Sieger stehen fest.

Bei der größten Kategorie (Mixed) konnten sich Jonny Baier und Marlen Schmid ihren ersten Doppeltitel sichern.

Thomas Schulte-Wieking wurde zum achten Mal in Folge Doppel-Herren-Vereinsmeister. Diesmal jedoch mit neuem Partner. Der erst 15jährige und überragend aufspielende Moritz Heinz darf zum ersten Mal einen Titel bei den Herren feiern.

Bei den Herren 40 verteidigten Jürgen Geray und Uwe Förder erfolgreich ihren Titel.

Wie auch schon in der Gruppenphase gewannen Franziska Kneißler und Patrizia Notz ihr Finale gegen Joana Reinecke und Caro Buchmann knapp und sicherten sich somit den Titel bei den Damen.

Ein großes Dankeschön gilt dem Bewirtungsteam, den Sponsoren (Restaurant Berg, Café Bauer, Praxis für Physiotherapie Schulte-Wieking und Edeka Höschele), sowie dem Wettergott.

Kann Uwe den VM Titel verteidigen ?

01. Juni 2019

Die ersten Dreisatzkrimis sind gespielt. Beim Mixed setzen sich die Nummer 1 gesetzten Mike und Petra Kölbl um Haaresbreite gegen die beiden Gerays durch. Auch Andi und Patrizia müssen gegen Britta und Chris über die volle Distanz gehen.

Bei den Herren 40 sind Jürgen Geray und Uwe Förder Gruppenerster und warten auf ihren Endspielgegner. Bei den Damen ist das Finale klar. Joana und Caro spielen am Sonntag gegen Franzi und Patrizia.

Bei den Herren forderten Thomas Hüttig und Andi Trissler den an Nummer 2 gesetzten Thomas SW und Moritz Heinz alles ab. Letztere konnten sich in drei Sätzen durchbeißen. Kevin und Jonny fordern Mike und Samuel im Halbfinale.

Thomas loste die Begegnungen aus!

27. Mai 2019

Die Vereinsmeisterschaften wurden von Losfee Thomas Hüttig ausgelost. Ab dem 29.05. fliegen die ersten Bälle im Kampf um die Meisterschaft.

Die Brackets und den Zeitplan sind hier zu finden und hängen am Vereinsheim ab Montagabend aus.

Bei Terminproblemen bitte Turnierleiter Thomas Schulte-Wieking informieren und sich mit dem jeweiligen Kontrahenten absprechen.

BITTE BEACHTEN: Der Terminplan kann sich ändern, bitte werft am Vorabend vor den Spielen einen Blick darauf. Wenn sich Änderungen am Tag zuvor ergeben, bekommt ihr eine Nachricht vom Turnierleiter. Bei Änderungen, welche 2 oder mehr Tage in der Zukunft liegen, schaut bitte selbstständig auf den Plan.

"Es läuft". Tina siegreich bei Damen 1 und Damen 40. Der neue Geschirrspüler funktioniert!

20. Mai 2019

Mit sechs Heimspielen am Samstag und Sonntag hatten wir "Full House" auf unserer Anlage. Die neue Spülmaschine hat die Feuertaufe bestanden. Die Junioren eröffneten mit 9:0 den Sechserpack. Leider konnten die Aktiven den Erfolg nicht wiederholen. Herren I, Herren III, Herren 40, Herren 50 und die Damen 2 verloren ihre Spiele. In der Fremde waren wir mit Siegen der Damen 1 und Damen 40 erfolgreicher ! 

Klaus und Valerie Bühl - Sieger beim Eltern/Kind Turnier

29. April 2019

Trotz naßkühler Witterung nahmen neun Doppel beim Eltern-/Kind Turnier teil. Die Erwachsenen mussten auf dem Kleinfeld von unten und mit dem schwächeren Arm aufschlagen. Beim Zenga, Cup Stacking, Medizinball Weitwurf und Zielschiessen konnte man seine Punkte verdoppeln. Die meisten Punkte heimsten Valerie und Klaus Bühl ein.

Die Wand- und Bodenfliesen in der Küche sind verlegt. Die neuen Edelstahlmöbel und Aggregate werden voraussichtlich in der Woche vom 6. bis 10. Mai geliefert.

Diese Woche bewirten Luca und Teresa und am Wochenende Xenia, Madita und Marlen das Tennisheim. Am Mitwoch bleibt des Tennisheim geschlossen.

Sportwart Thomas Schulte-Wieking

16. April 2019

Der neue Sportwart Thomas Schulte-Wieking leitete seine erste Sportausschußsitzung. Der Platzbelegungsplan und die Termine für die Mannschaftsbewirtung wurden festgelegt. bezgl. Modus bei den Doppel Vereinsmeisterschaften gab es kein klares Votum. Die Schar der Befürworter der freien Partnerwahl  im MIxed ist ebenso groß wie die Befürworter einer LK Beschränkung auf 30 (Summe der LK´s beide Spieler/innen). Auslosung Mörike CUP findet am Gründonnerstag in Grafenberg statt.

Wegen Renovierung und Erweiterung der Küche ist Duschen bis Ende April nicht möglich. 

Breitensportwartin Jenny Failenschmid

28.März 2019

Bei der Generalversammlung des Tennisvereins wurden Thomas Rosskopf als Pressewart, Jenny Failenschmid als Breitensportwartin neu in den erweitereten Vorstand gewählt. Thomas Schulte-Wieking als Sportwart, Detlef Bauer als Jugendwart und Jürgen Geray als Veranstaltungskoordinator wechselten das Ressort.

Bis zur Saisoneröffnung am 23. April werden die Renovierung und Erweiterung der Küche abgeschlossen sein.  

D. Bauer will das Ressort wechseln

11.März 2019

Am Freitag, 15. März fndet die Generalversammlung des Tennisvereins statt. Neben dem Rechenschaftsbericht der Ressortleiter stehen Neuwahlen an. Neu zu besetzen sind die Positionen Sportwart, Jugendwart, Breitensportwart, Pressewart,  und Veranstaltungskoordinator. Wegen Verankerung  der Datenschutzordnung ist eine Satzungsänderung erforderlich. Über den mittelfristigen Investitionsplan berichtet Kassier Michael Mai. 

Kevin empfiehlt sich nicht nur im Winter für die 1. Mannschaft. 7:6 7:6 Sieg im Einzel

20. Februar 2019

Im Aufstiegskampf mussten die Herren 1 in der Winterhallenrunde eine bittere 3:3 Niederlage hinnehmen. Thomas und Marcel konnten nicht spielen - Kevin Kölbl sprang ein und holte einen Punkt im Einzel.

Am Freitag bewirten nach wie vor die Herren 50 das Tennisheim und freuen sich auf regen Besuch.

Moritz Heinz und Chiara Adam sind die neuen Jugendsprecher. Auf der Jugendvollversammlung wurden Detlef Bauer zum neuen Jugendwart und Silke Adam weiterhin zur stellvertretenden Jugendwärtin vorgeschlagen. Tanja Heinz übernimmt im neuen Jahr die Koordination der Kooperation Schule / Verein.

Nachfolger für Jona Hübner als Jugendsprecherin gesucht

11. Februar 2019

Die Damen haben im dritten Spiel der Winterhallenrunde gegen Musberg leider mit 2:4 die  erste Niederlage hinehmen müssen. 

Am Sonntag, den 17. Februar findet im Tennisheim um 15 Uhr die Jugendvollversammlung statt. Die Gruppeneinteilung wird bekannt gegeben und Mannschaftsführer und Jugendsprecher gewählt. ALLE Kinder und Jugendliche sind recht herzlich eingeladen. Die Eltern dürfen auch dabei sein.

Mutschelkönig - Marius Weishap

11. Januar 2019

Am Freitag den 11. Januar fanden sich wieder einmal zahlreiche würfelbegeisterte Mitglieder zum alljährlichen Mutscheln im Tennisheim ein. Bei bester Stimmung und ausgezeichneter Bewirtung seitens der Herren 40 konnte an vier Tischen gewürfelt werden was das Zeug hält. Nachdem die jeweiligen Tischsieger ermittelt waren, gab es am Ende den Showdown am Finaltisch um die Riesenmutschel. Jonas Baier, Sabine Kleiß, Nicki Linke und Marius Weishap konnten als sich als Sieger durchsetzen und am Finaltisch Platz nehmen. Hierbei konnte sich Marius Weishap knapp vor Nicki Linke durchsetzen und die Riesenmutschel gewinnen. Im nächsten Jahr hofft man wieder auf eine gesellige und spannende Runde wie in diesem Jahr.

Hier finden Sie uns:

TV Großbettlingen
Jahnstraße 38
72663 Großbettlingen

 

Tel.: 07022 48900

Fax: 07022 9045391

 

>> E-Mail schreiben

Besuche seit dem 28.11.2006: