Aktuelles

Marcel - ein sicherer Punktelieferant

03.12.2018 Winterhallenrunde

mit zwei Siegen kehrten unsere Mannschaften vom 2. Spieltag der Winterhallenrunde zurück. Mit einem deutlichen 6:0  setzten die Herren 1 gegen Süssen 2 ein sportliches Ausrufezeichen. Die Herren 2 konnten Plochingen 2, die mit dem "letzten Aufgebot" antraten besiegen. Die Damen 40 konnten nach zwei gewonnenen Einzeln gegen Markwasen, die notwendigen Punkte in den Doppeln nicht einheimsen. Am 8. 12 sind die Herren 2 nochmal im Einsatz.

T. Hüttig hat gleich mal 110 LK Punkte gesammelt

27.11.2018 Winterhallenrunde

Mit drei Siegen gestaltete sich der Auftakt in die Winterhallenrunde erfolgreich. Die Damen 40 erkämpften sich einen knappen 3:3 Sieg in Neuffen. Die Damen gewannen gegen Köngen mit 6:0 und die Herren 2 bezwangen Köngen mit 5:1. Lediglich die erste Mannschaft tat sich gegen die junge Truppe vom TC Kirchheim schwer und verlor 1:5. 

Auch im Winter am Start: Anette und Marlen

21.10.2018 Winterhallenrunde

Der TVG ist erstmalig mit vier Mannschaften an der Winterhallenrunde beteiligt.

Unsere Herren treten in der Bezirksstaffel 1 an. Eine zweite Herren Mannschaft fängt in der Kreisstaffel an. Die Damen 40 geben nach einjähriger Pause in der Bezirksstaffel 1 ihr Comeback. Unsere Damen die sich in der Bezirksstaffel 2 etabliert haben, versuchen zusammen mit den Raidwanger Amazonen wertvolle LK Punkte zu ergattern.

Einzel Vereinsmeister 2018

16.09.2018 Finalspiele Einzel Vereinsmeisterschaften

Neue Gesichter bei den Einzelvereinsmeistern. Marlen Schmid und Daniel Failenschmid gewannen für Experten nicht ganz überraschend ihren ersten Titel bei den Vereins-meisterschaften. Marcel Müllrschon war bei den herren das zweite mal erfolgreich. Die heinz Buben räumten die Titel bei den Junioren, Knaben, U12 und U10 ab. Valerie Bühl freute sich bei den Mädchen über den Siegerpokal. 

29.09.2018

Der Festausschuss und ein paar freiwillige Helfer haben unser Vereinsheim in eine Western Ranch verwandelt.Spare Ribs, Western Steaks, Wedges werden warmgemacht. Im Saloon Stapeln sich Fässer mit Feuerwasser. DJ Pete hat ein paar Country Hits in seine Playlist eingefügt.  Wir freuen uns auf Bleichgesichter und Rothäute.

Hobbyspielerin Heike Gantke wirft Liana aus dem Turnier !

21.08.2018

Einzelvereinsmeisterschaften: Damen, Herren40 und Herren 60 haben ihre Gruppenspiele  absolviert. Bei den Herren 60 haben sich Rolf Pfeiffer, Joachim Günther, Friedeman Henzler und Detlef Bauer für das Halbfinale qualifiziert. Bei den Herren 40 treffen Daniel Failenschmid gegen Andreas Ledermann und Jürgen Geray gegen Uwe Förder im Halbfinale aufeinander. Bei den Damen haben sich die Favoritinnen Xenia Walter, Marlen Schmid, Uli Werner und Anette Geray als Gruppensieger für das Viertelfinale qualifiziert. Überraschend haben sich die Hobbyspielerinnen Marcel Haberzettl und Heike Gantke gegenüber den U20 Spielerinnen aus der aktiven Damenmmanschaft durchgesetzt. 

Die Herren tanzen derzeit auf vier Hochzeiten - LK-Tuniere, Einzel VM, MIxed Aktive (mit Aussicht auf den Aufstieg auf Verbandsebene) und Marcel´s Hochzeit - Bei den Gruppenspielen setzen sie nun zum Endspurt an. 

Nach zwei Siegen steht Patrick Langer nur noch der "Gruppengipfel" mit Favorit Thomas Müller bevor.

21.08.2018

Die Gruppenspiele der VM sind in vollem Gange! Rolf Pfeiffer sichert sich bei den Herren 60 das erste Ticket fürs Halbfinale. Bei den Herren 40 wurden fast alle Gruppenspiele schon gespielt. Daniel Failenschmid spielt sich an die Spitze von Gruppe 1 während Jürgen Geray und Andreas Ledermann in Gruppe 2 weiterkommen. Bei den Damen dominieren bislang die Favoritinnen. Xenia Walter, Marlen Schmid und Anette Geray eilen zu Gruppensiegen.

Bei den Herren untermauert Patrick Langner mit zwei Siegen seine gute Form. Kann er vielleicht sogar den Favoriten Thomas Müller ärgern?

12. August 2018

Moritz Heinz mit erneutem Turniersieg!

Bei den 19. Köngener Open konnte unser Youngster Moritz Heinz einen Turniersieg einfahren. Im Finale gewann er mit 6:1 / 6:0. Nicht sein erster Sieg auf der "Tour".

Michael Mai mit zwei 6:1/6:2 Siegen bei den VM

Die Gruppenspiele der Einzel VM wurden ausgelost. Einige Spiele wurden schon gespielt. Bei den Herren bestätigt Michael Mai seinen Favoritenstatus in Gruppe 4. Bei den Damen überzeugt bislang Anette Geray. Jürgen Geray nähert sich einem Gruppensieg bei den Herren 40.

Unsere Mixed Mannschaft schafft mit zwei bärenstarken und knappen 5:4 Siegen gegen die größtenteils höher eingestuften Gegner vom TC und TSCH Esslingen einen Sprung an die Tabellenspitze! Bahnt sich da ein Aufstiegswunder an?

06. August 2018

Die Gruppenspiele der Einzel VM wurden ausgelost und können ab sofort gespielt werden. Hierzu haben die Teilnehmer bis zum 7. September Zeit.

Das erste Spiel der Mixed-Verbandsrunde fand am 05. August statt. Erfolgreich konnte unser Team mit 8:1 gegen die Mannschaft aus Deggingen gewinnen. Ein toller Start in die Runde! Die nächsten Spiele sind schon diesen Samstag und Sonntag, gegen die Mannschaften vom TC und TSCH Esslingen.

Überraschungssieger: Freunde des Kastanienwegs

21. Juli 2018

Beim Freizeitturnier Bettling Open am 21. Juli traten zehn Mannschaften an in zwei Gruppen an. Trotz längerer Regenpause konnte das Turnier bs zum Finale durchgezogen werden. Die Favoriten strauchelten in der Vorrunde. Die vier Halbfinalisten freuten sich soweit gekommen zu sein. Teamchef Benni Adam überzeugt als Taktikfuchs und "die Freunde des Kastanienwegs" gewannen das Hobbyturnier.  Weitere Fotos in unserer Bildergalerie. Dass Passwort gibt Euch Euer Teamchef.

"die Lehrer" haben zwei Rentner rekrutiert

19. Juli 2018

Zum Freizeitturnier Bettling Open am 21. Juli treten zehn Mannschaften an in zwei Gruppen an. Nach den Training-eindrücken sind die "alte Hasen" und "die Lehrer" heisse Kandidaten den favorisierten Titelverteidiger den "TT-Cracks" den Titel abzuluchsen.

Die Sommerferien beginnen mit einem Trainingscamp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Abschluß bildet dabei ein Zeltlager.  Anmeldungen nimmt Jugendleiter Jürgen Geray entgegen. 

Bei den Herren 30 läuft es nicht so recht

28. Juni 2018

Nach 3 Spieltagen liegen die Nachwuchs-mannschaften Mädchen, Junioren, Juniorinnen und  Herren 3 noch auf Aufstiegskurs. Am Freitag treten die Mädchen in Unterensingen schon zu ihrem letzten Spiel an.

Die Spielberichte wurden nun auch auf der Homepage eingestellt.

Die Sommerferien beginnenmit einem Trainingscamp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Abschluß bildet dabei ein Zeltlager.  Anmeldungen nimmt Jugendleiter Jürgen Geray entgegen. Zum Freizeitturnier Bettling Open können sich noch Freizeitmannschaften anmelden. 

3. Mai 2018

Der Tennisverein Großbettlingen beteiligt sich auch 2018 wieder an der bundesweiten Aktion "Deutschland spielt Tennis". Tennis Interessierte können beim Tag der offenen Tür mit Migliedern Tennis spielen oder ein kleines Probetraining absolvieren. Wer dem Tennisfieber gleich erliegt und eine Saison schnuppern möchte, bekommt drei weitere Trainerstunden. Unsere 11 und 12 jährigen spielen ein Tiebreakturnier. Die 9 und 10 jährigen machen bei  den Trainern Luca und Marc einen Einstiegstest und bekommen ihr talentino Heft . Unter Leitung von Ida und Detlef übt die Altergruppen auch die Staffeln für die VR Talentiade. Die Kinder aus den Klassen 1 und 2 können sich zum Schnuppertraining - welches bis Juli läuft - anmelden. Beim Tennisbasar können Rackets, Textilien gekauft werden. Vom neuen Grill südafrikanischer Bauart gibt es Steak und Rote. Die kleinsten verkaufen Waffeln. 

im Teilnehmerfeld der Doppelvereinsmeisterschaften (19.-13. Mai) sind noch Plätze frei. Anmelden kann man sich per Web-Formular oder durch Eintrag am Whiteboard.

Hurra - die Plätze sind wieder offen

21. April 2018

Dank der sommerlichen Teperaturen sind die Plätze ausgehärtet, so dass am Samtag, 21. April die Netze aufgehängt werden und ab 14 Uhr mit dem Trainingsbetrieb begonnen werden kann. In der ersten Woche bewirten Monika und Detlef. Die Wochen danach bis Mitte Juni sind auch schon besetzt. Im Bewirtungsplan .sind noch sechs Wochen nicht besetzt. Reservierungen nimmt Hauswirtin Bettina Böhm telefonisch oder per e-mail gerne entgegen. Auch für die Doppelvereinsmeisterschaften (19.-13. Mai) kann man sich schon anmelden.

Übung: in stabile Seitenlage bringen

07. April 2019

Am Samstag, 7. April findet um 14 Uhr im Tennisheim ein Kurs zum Thema Erstversorgung bei Herzversagen statt. Frank Schaich vom DRK frischt "Erste-Hilfe" Kenntnisse und erläutert die Handhabungdes Defibrilators, der im Tennisheim angebracht ist.Die Teilnehmer üben Wiederbelebungsmaßnahmen an Puppen und mit dem Defibrilator..   

25. März 2018

Der WTB hat die Spielpläne veröffentlicht. an 5 Sonntagen ist die Anlage mit je zwei Verbandspielen voll ausgelastet. Daraufhin wurde der Bewirtungsplan verfeinert.. Bei der Generalver-sammlung haben sich die ersten Teams schon eingetragen. Bei der Sportauschußsitzung am 23. März wurden auch schon die Termine der Mannschaftsbewirtung festgelegt. Sieben Wochen sind noch nicht besetzt. Reservierungen nimmt Hauswirtin Bettina Böhm telefonisch oder per e-mail gerne entgegen.

Kevin kann wieder Buggy fahren

25.  März 2018

Unter der Leitung des technischen Leiters wurde an den letzten beiden Samstagen der Zaun wieder aufgerichtet, die Plätze von Kiefernästen, und -nadeln gereinigt. Die Windfänger wurden wieder aufgehängt. Es ist also alles für die Frühjahrsinstandsetzung der Plätze durch die Firma Garten Moser gerichtet. Auch Garage und Anbau wurden entrümpelt. Dank den fleißigen Helfern.

Nicki und Doro "haben fertig"

10.  März 2018

Bei der Generalversammlung am 9. März blickten die Funktionäre auf ein sportlich wie finanziell erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Einzig Nicki und Doro trübten den Rückblick mit der Ankündigung nach acht Jahren Ihre Tätigkeit im Festausschuß aufzugeben. Der Vorstand stellt nun einen neuen Festauschuß zusammen. Den vollständigen Bericht könnt ihr demnächst im Mitgliederbereich lesen. 

07.  März 2018

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung am 9. März ins Tennisheim ein. Anträge zur Generalversammlung sind KEINE eingegangen. 

Generalversammlung

05.  Februar 2018

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung am 9. März ins Tennisheim ein. Die Agenda könnt ihr im Mitgliederbereich einsehen. 

Anträge zur Generalversammlung sind bis spätestens 26. Februar 2018 bei der Geschäftsstelle, Jahnstraße 38,72663 Großbettlingen schriftlich einzureichen

Neu im Trainerteam Marc Drexler

05.  Februar 2018

Am Sonntag, den 4. Februar fand die Jugend-vollversammlung im Tennisheim statt. Jürgen Geray stellte unter anderem das Trainerteam vor, welches beim TV Großbettlingen ab 1. Mai aktiv wird. Neben Luca Kleiß konnte mit dem 39 jährigen Marc Drexler ein erfahrener C-Trainer gewonnen werden. Marc hat 19 Jahre Trainererfahrung und war unter anderem schon in Gutenberg, Owen, Neuhausen, Raidwangen, und Berk-heim tätig. Vorstand und Jugendleiter versprechen sich eine stärkeres wettkampforientiertes Training als bisher.

Maskierte sind herzlich Wilkommen

05.  Februar 2018

Am kommenden Freitag, den 9. Februar laden die Herren 40 zur Faschingsparty ins Tennisheim ein. 

 

Die Mutschel Sieger 2018

23. Januar 2018

Am Freitag, den 12.01.2018 fand wieder das allseitsbeliebte Mutscheln im Tennisheim statt. Wie jedes Jahr rollten die Würfel über die Tische. Mutschelkönig 2018 wurde Udo Böhm.

Am Samstag, den 27.01. um 16:00 Uhr, treten unsere Herren 1 gegen die Tabellenführer aus Jesingen in der Tennishalle Neckartenzlingen an.

Zur gleichen Zeit spielen die Damen in Auswärts in Musberg.

Orkan Burglind streckt Kiefer nieder

3. Januar 2018

Orkan Burglind wütete am Morgen des 3. Januar und streckte die Kiefer, die hinter Platz drei stand nieder. Eine Strebe ist abgeknickt und der Zaun auf einer Länge von 15 Meter heruntergerissen. Am Donnerstag soll versucht werden, mit einem Kran die Kiefer aufzurichten und auf den Parkplatz zu legen. 

Stürmische Zeiten auf Platz 3
Luca Kleiß punktete im Einzel und Doppel

28. November 2017

Die Damen und Herren verlieren beide in der Winterhallenrunde mit 2:4. Bei beiden Mannschaften holen jeweils die Nummer 1 die Punkte - Franzi und Luca.

Die nächsten Spiele bestreiten die Herren am 27.01.18 um 16:00 Uhr in Neckartenzlingen gegen Jesingen und die Damen zur gleichen Zeit in Musberg.

Der Freitag als neuer Wochentag für unseren Vereinsstammtisch wurde von den werktätigen Mitgliedern gut angenommen. Im Dezember bewirten nun die Damen Freitags ab 19 Uhr 00.

Die Herren30 präsentieren sich prächtig im neuen Mannschaftsdress!

29.Juni.2017

Der TVG blickt auf ein insgesamt sehr erfolgreiches Wochenende zurück. Gleich neun der 14 Mannschaften konnten Siege einfahren.

Während die U12-1, Herren, Herren30 und Damen40 weiter auf Aufstiegskurs liegen, wird es bei den Herren 2 eng mit dem Klassenerhalt.

Am kommenden Wochenende finden zwei Heimspiele statt: Samstags um 10 Uhr spielen die Hobbydamen gegen Nabern, Sonntags zur gleichen Zeit die Damen gegen Uhingen. Nächsten Mittwoch spielen beide U12-Mannschaften daheim.

Bei der Bewirtung wird noch dringend Unterstützung benötigt. Nach bisherigem Stand kann das Vereinsheim nächstes Wochenende nicht bewirtet werden. Meldungen hierfür bitte per Mail an Bettina Böhm.

Die Gruppenauslosung zum Bettling Open 2017 am 15. Juli nahm Marlen Schmid vor. Den Turnierplan könt Ihr auf der Homepage einsehen.

ein Echter Fuffziger: "Mausi"

28. November 2017

Der TVG ist weiter auf Wachstumskurs und geht im Sommer 2018 mit vier neuen Mannschaften in die Verbandsrunde: Die Herren 50 schliessen die Lücke zwischen den 40er und 60er. Eine dritte Herrenmannschaft soll den Junioren den Weg zu den Erwachsenen ebnen. Zudem melden wir gemeinsam mit Raidwangen eine Knaben 2 und Junioren 2 Mannschaft. Diese bestreiten ihre Heimspiele in Raidwangen. Die dritte Herrenmannschaft wird ihre Heimspiele in Neckarhausen bestreiten. 

Der Freitag als neuer Wochentag für unseren Vereinsstammtisch wurde von den werktätigen Mitgliedern gut angenommen. Im Dezember bewirten nun die Damen Freitags ab 19 Uhr 00. 

Zum Start der Winterhallenrunde konnten unsere Damen in einer Spielgemeinschaft gemeinsam mit Raidwangen in Undingen gegen den TC Gauingen mit 4:2 gewinnen.

Die nächsten Spiele bestreiten die Herren am 09.12. um 16:00 Uhr in Denkendorf und die Damen zur gleichen Zeit in Neckartenzlingen.

das siebte Geißlein

30. Oktober 2017

Auf große Resonanz ist die märchenhafte Netzrollerparty auf Schloß TVG gestossen. Der siebte Geißlein (Bild) traf den Wolf wieder, Goldmarie und Pechmarie waren ebeso da wie der Froschkönig mit seiner Prinzessin und der gestiefelte Kater. (Bilder seht Ihr auf unserer Telekom Cloud)

Im November erwarten freitags ab 19 Uhr 00 die Hobbyspieler nun die Gäste zum Vereinsstammtisch.

Die Herren und Damen bereiten sich auf die Winterhallenrunde vor. Die Damen spielen in einer Spielgemeinschaft mit Raidwangen im Dezember zweimal.Am 2.in Undingen gegen TC Gauingen.und am 9. in Neckartenzlingen gegen die SPG Neckartailfingen/Neckartenzlingen.

Froschkönig und Rotkäppchen

18.9.2017

Wir laden zur märchhaften Netzrollerparty auf Schloß TVG ein 

am 21.10.2017 um 18.30 Uhr

Eintrittskarten für 11 Euro ab sofort im Tennisheim. 

Die Herren 1 steigen in die Bezirksliga auf und spielen so hoch wie nie zuvor. Drei weitere Mannschaften steigen ebenso auf: U12, H30, H40.

26.Juli.2017

Ein Jahr des Aufstiegs für den TVG

Vier der fünf Mannschaften mit Aufstiegsschancen ergriffen ihre Chance und dürfen nächstes Jahr in der nächst höheren Spielklasse antreten.

Die U12/1 besiegelten mit einem 4:2 gegen die Frickenhäusener den Aufstieg.
Die Herren40 setzten sich im Lokalderby gegen Raidwangen mit einem 6:0 durch. Die Herren30 dominierten ihre Gegner aus Eningen mit 9:0 und die Herren 1 siegten im eng erwarteten Aufstiegsspiel mit 8:1. Lediglich die Damen40 schlitterten knapp mit 3:6 bei den Häslachern am Aufstieg vorbei. Die Herren 2 stiegen leider nach einer enttäuschenden Saison mit starken Gegnern wieder ab. Auch die Damen blieben hinter den Erwartungen zurück; wurden in der 8er Gruppe Vorletzter.

Tischtennis Cracks verteidigen Titel beim Bettling Open

17.Juli.2017

Mit krachenden Aufschlägen, Top Spins und Doppelabsicherung verteidigten die Tischtennis Cracks ihren Titel beim 10. Bettling Open, dem Freizeit und Hobbyturnier des TV Großbettlingen. Nur die Fußball AH gewannen ein Match gegen die Zelluloid Artisten.

Die Herren 30 sicherten mit einem 7:2 Sieg im Lokalderby gegen Bempflingen die Aufstiegschancen. Die Knaben buchten ihren ersten Saisonerfolg. Weiter geht es am Samstag, den 22.07. um 11 Uhr mit dem Saisonfinale für die Damen 40, bei dem auswärts in Häslach um den Aufstieg geht. Auch die "40er"  haben eine Aufstiegsfeier im Visier und schon mal den Grill festgebucht. Nebenbei bewirten sie auch noch diese Woche das Vereinsheim. Am Sonntag um 10 Uhr kämpfen unsere Herren 1 um den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga. Dieses Spiel findet in Sondelfingen statt.

Über Fans und tatkräftige Unterstützung freuen sich natürlich alle, wenn es in den kommenden zwei Wochen "um die Wurst" geht.

Eine Bewirtungswoche im August ist noch immer nicht besetzt. Meldungen hierfür bitte per Mail an Bettina Böhm.

Die Bettling Open feiern diesen Samstag ihr 10-jähriges Jubliäum

10.Juli.2017

An diesem Samstag finden die 10. Bettling Open statt. Insgesamt zwölf Mannschaften kämpfen um den beliebten Hobby-Pokal.

Ab 9.00 Uhr freut sich der Tennisverein auf zahlreiche Fans, Mitglieder und solche, die es werden wollen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich mit Leckereien vom Grill, Spagetti-Boxen, Kaffee und Kuchen und vielem mehr gesorgt.

Die Verbandsspielwoche verlief insgesamt positiv für dein TVG. Acht von 13 Verbandsspiele konnten gewonnen werden.

Die Herren 30 spielen an den kommenden beiden Sonntagen um den Aufstieg, welcher möglich ist, wenn beide Spieltage gewonnen werden. Am Mittwoch, den 19.07. um 16:00 Uhr kämpfen die U12-1 daheim gegen den TA TSV Frickenhausen um den Aufstieg. Weiter geht es am Samstag, den 22.07. um 10 Uhr mit dem Saisonfinale für die Damen 40, bei dem auswärts in Häslach um den Aufstieg geht. Am darauffolgenden Sonntag um 10 Uhr kämpfen unsere Herren 1 um den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga. Dieses Spiel findet in Sondelfingen statt.
Über Fans und tatkräftige Unterstützung freuen sich natürlich alle, wenn es in den kommenden zwei Wochen "um die Wurst" geht.

Bei der Bewirtung wird noch dringend Unterstützung benötigt. Meldungen hierfür bitte per Mail an Bettina Böhm.

Die Gruppenauslosung zum Bettling Open 2017 am 15. Juli nahm Marlen Schmid vor. Den Turnierplan könt Ihr auf der Homepage einsehen.

Bezirksmeister Marcel Müllerschön mit Vorstand Detlef Bauer.

05. Juni 2017

Marcel Müllerschön ist Bezirksmeister!

Der Herren-1 Spieler Marcel Müllerschön konnte bei den diesjährigen Sommer-Bezirksmeisterschaften die B-Konkurrenz gewinnen.

Nachdem er schon im Winter im Finale stand, konnte er sich nun im Sommer seinen Traum erfüllen. Ein stolzer Triumph für den ganzen Tennisverein. Weiter so Marcel!

Ein Bericht der Doppel-Vereinsmeisterschaften ist hier zu finden.

Vom 15.-17. Juli findet der Mörike Cup in Bempflingen statt.

Bitte tragt Euch in die Dienstpläne für Bettling Open (15. Juli) ein. E-mail an den Hauswart genügt.

Die Verbandsspiele gehen diese Woche los. Interessante Heimspiele stehen bevor!

03. Mai 2017

Verbandsspiele starten - Alle Plätze geöffnet!

Am Dienstag hat Platzwart Kevin Tough auch den letzten Platz zum Spielen freigegeben. Es wird jedoch darum gebeten, die intensiveren trainingseinheiten in den nächsten Tagen trotzdem noch auf den Plätzen 2-4 zu absolvieren, um Platz 1 und Platz 5 Zeit zum Aushärten zu geben.

Heimspiele: Die U12-1er startete mit einem Deutlichen 6:0 Sieg gegen Hülben in die Saison. Am Wochenenende spielen Knaben, Junioren, Juniorinnen und Herren 1 zu Hause.

Beim Mörike CUP (15.-17. Juni) spielen wir in der Vorrunde gegen Raidwangen, Neckartenzlingen und Gastgeber Bempflingen, 

Familie Baier freut sich auf Euren Besuch

27. April  2017

Sommerbewirtung. Ab sofort tgl. ab 18 Uhr geöffnet

Sollte es aufhören zu regnen und die Plätze abtrocknen geben wir am Freitag die Plätzen 2,3 und vier für Training und freies Spiel frei. 

Unabhängig starten wir im Vereinsheim heute mit der Sommerbewirtung. Familie Baier freut sich auf Euren Besuch. Bei schlechtem Wetter laden wir alle am Freitag zum Stammtisch ein. 

Zezo trainiert die Jugend auch am Montag, den 1. Mai nach der neuen Einteilung

Die U12er sarten die Verbandsspiele am 3. Mai.

Beim Mörike CUP (15.-17. Juni) spielen wir in der Vorrunde gegen Raidwangen, Neckartenzlingen und Gastgeber Bempflingen, 

Platzeröffnung erneut verschoben! Am 26.04.2017 wird entschieden.

21. April 2017

Erneute Verschiebung der Eröffnung:

Die schlechte Wetterprognose sorgt für eine erneute Verschiebung. Diesmal wird am Mittwoch, den 26.04.2017, entschieden, ob in den darauffolgenden Tagen gespielt erden kann.


Am Donnerstag findet erneut die Winterbewirtung statt. Die Sommerbewirtung startet parallel zur Platzeröffnung.

Die ersten Verbandsspiele starten ab dem 03. Mai.

Gewann alle Einzel im Winter: Tina

13. April 2017

Erneute 3:3 Niederlage bei den Damen 40 in der Winterhallenrunde.

Bei deim letzten Spiel der Damen 40, hieß der ungeschlagene Gegner TA Ötlingen.

Die Gegnerin von Anne war nicht nur nett, sie konnte leider auch recht gut Tennis spielen. Im zweiten Satz machte Sie kaum noch Fehler, so ging es 3:6 1:6 aus.
Sabine startete sehr gut, verlor jedoch im zweiten Satz ein bisschen den Faden und musste sich im Match Tiebreak den Sieg hart erkämpfen 6:2 1:6 10:8.
Tina hatte ihre Nr. 1 im Griff und konnte locker mit 6:3 6:3 gewinnen. Nicki´s Ergebnis spiegelte den Spielverlauf überhaupt nicht wieder. Leider konnte Sie sehr oft ihre Vorteile nicht nutzen und motivierte dadurch Ihre Gegnerin. Im zweiten Satz lief es besser, aber es reichte nicht und so stand es am Ende 1:6 3:6. Wiedermal mussten 2 Doppel gewonnen werden. Nicki und Anne lösten diese Aufgabe hervorragend. Nach dem gewonnenen ersten Satz ließen Sie den Ötlingerinnen keine Chance und so konnten sie 7:6 6:2gewinnen! Sabine und Tina hatten es mit Nr. 1 und 2 zu tun. Trotz hoher kämpferischer Leistung und zum Teil spektakulären Ballwechseln wurde die Sensation, den Gruppenersten zu schlagen, nicht erreicht, denn am Ende ging das Doppel mit 6:7 4:6 zu Ende. Wieder 3:3 verloren.

Unser Ziel, im Winter weitere Erfahrungen zu sammeln, haben wir erreicht. Wir haben eine tolle Manschaftsleistung gezeigt. Mit etwas mehr Routine und dadurch im richtigen Moment die "wichtigen" Punkte zu machen, wäre es oft anders ausgegangen. Wir freuen uns schon auf eine erfolgreiche Sommersaison, wenn wieder alle Mitglieder aus unserem Team an den Start gehen.

Thomas Schulte-Wieking zum Pressewart gewählt

26. März 2017 

Bei der Generalversammlung am 24. März wurden Udo Böhm (technischer Leiter), Kevin Tough (stv. technischer Leiter), Silke Adam (stv. Jugendwart) und Thomas Schulte-Wieking (Pressewart) neu in den Vorstand gewählt. Die Versammlung beschloss auch, die Winterbewirtung ab Oktober freitags - anstelle donnerstags - durchzuführen. Das vollständige Protokoll könnt Ihr im Mitgliederbereich einsehen. Die Herren Mannschaft besiegelte in der Tennishalle Neckartenzlingen gegen einen in allen Belangen überforderten Gegner aus Betzingen mit 6:0 die Meisterschaft in der Winterhallenrunde. Auch bei den Damen wurde in der Halle nebenan der Meister gekürt. Im "Endspiel" konnten unsere Amazonen die Damen aus Stetten/Filder zwar fordern aber nicht bezwingen. (2.4) 

24. März 2017 

Wir laden alle ordentlichen Mitglieder (16 Jahre und älter; Aktive und Passive und Schnupperer) ganz herzlich zur diesjährigen Generalversammlung ein.) zur Generalversammlung am 24. März ins Tennisheim ein. Beginn ist 19 Uhr 30. Die Tagesordnung könnt Ihr im Mitgliederbereich einsehen.

Sabine punktete doppelt

18. März 2017

Knapp am ersten Saisonsieg vorbei!

Am 18.03.2017 spielten unsere Damen 40 gegen den TC Hattenhofen.

Anne auf Position 2 spielend, startete stark und führte schnell 5:2, aber dann ging auf einmal nichts mehr, ihre Gegnerin wurde sicherer und ihr gelang nur noch ein Spiel. Am Ende stand 5:7 1:6 zu Buche. Sabine diskutierte mit Ihrer Gegnerin immer wieder den Spielstand und konnte den ersten Satz mit 6:3 gewinnen, diese "Taktik" versagte jedoch im zweiten Satz 2:6. Im Match-Tiebreak ließ sie nichts mehr anbrennen und gewann 10:5. Tina in gewohnter Bestform sprang wie ein Häschen von links nach rechts und setzte die gelben Eier präzise ins Nest. Sie gönnte Ihrer Gegnerin nur (Ei-) Spiel und hoppelte mit 6:1 6:0 vom Platz. Nicki hatte mit einer Power-Aufschlags-Frau zu kämpfen. Ihr eigener erster Aufschlag wollte an diesem Tag nicht gelingen, sie ging vom Platz mit 3:6 1:6. Mal wieder mussten zwei Doppel her, Tina und Sabine blieben auf Erfolgskurs und gewannen das einser Doppel mit 6:4, 6:7 und 10:7.Das zw-EI-er Doppel gab alles, verlor aber unglücklich bei einem ausgeglichenen Spiel mit 5:7 5:7.

Somit mussten unsere Damen 40 zum zweiten Mal in dieser Saison eine 3:3 Niederlage hinnehmen.

17. März 2017

Der WTB hat die Termine der Aktiven und Jugend veröffentlicht. Der Vereinspielplan könnte findet Ihr unter Spielbetrieb. Die Platzbelegung für das Training wurde auf der Sportausschußsitzung mit den Mannschaftführern  abgestimmt. Die Damen haben leider ihr Spiel gegen Musberg mit 2:4 verloren. Die Beitragsrechnungen wurden erstellt und werden gerade ausgetragen.

28. Februar  2017 

Zwei enge Matches bestritten unsere Teams am Wochende vor Fasching. Bei Unentschieden mussten beides Mal die Anzahl gewonnener Sätz über den Sieg entscheiden. Unsere Herren gewannen dank 9 mehr gewonnener Spiele, die Damen 40 verloren das Nachbarschaftduell gegen Raidwangen mit einer Differnz von fünf Spielen.  Im März bewirten uns die Damen 40.

Der TVG startet mit dem talentino Trainingskonzept

5. Februar 2017

31 Kinder der Jahrgänge 2005 und jünger und 20 Eltern nahmen am talentino Kickoff im Sportforum am 4. Februar teil. Mit dem talentino Trainingskonzept soll das Training spassiger aber auch systematischer werden. Während Vorstandssprecher Detlef den Eltern das talentino Konzept erklärte, absolvierten die Kinder und der Leistung von Trainer Zeo und untersützt von Kevin, Jonas und Moritz exemplarische Leistungstests. Madita Kilian ging mit den Kindern die wichtigsten Tennisregeln durch. Sarah Stoll und Liana Gentile übten mit den U10 Kindern die Staffeln. Silke Adam informierte die neuen Tennismütter und Väter, darüber wie eine Verbandsrunde abläuft und welche Aufgaben den Eltern dabei zufällt. Die Eltern, die nicht dabei waren, können Ihre Kinder über die Plattform www.talentinos.de zum Programm anmelden. Wietere Information gibt Jugendleiter Jürgen Geray. Die Herren 30 bewirten Euch an allen Donnerstagen im Februar. 

Der TVG startet mit dem talentino Trainingskonzept

1. Februar 2017

Eindrucksvoll agierten die Damen und Herren am letzten Wochenende in der Winterhallenrunde. Unterensingen und die SG Neckartailfingen Neckartenzlingen wurde jeweils 6.0 besiegt. Am 4. Februar sind alle Kinder der Jahrgänge 2005 und jünger zum talentino Kickoff in das Sportforum eingeladen. Mit dem talentino Trainingskonzept soll das Training systematischer, erlebnisreicher und spassiger werden. Die Herren 30 bewirten Euch an allen Donnerstagen im Februar. 

Marcel Müllerschön erreichte bei den BZM das Finale im B-Feld

23. Januar 2017

Drei Spieler der ersten Herrenmannschaft starteten bei den Hallenbezirksmeisterhaften in Neckartenzlingen und Metzingen. Marcel Müllerschön erreichte im B-Feld nach vier Siegen das Finale, welches er gegen Bilandzija, Dominik, vom TC Oberboihingen mit 3:6 und 3:6 verlor. Thomas Schulte-Wieking scheiterte in Runde 2 an Christian Lindmayer vom TB Neuffen. Im A-Feld scheiterte Mike Kölbl gegen den LK7 Spieler Chritaian Frank vom TC Albershausen. Die Herren 55 bewirten Euch an allen Donnerstagen im Januar. 

der TVG trauert um Gerd Reuck

23. Januar 2017

Im Alter von 80 Jahren ist Gerhard Reuck am 17. Januar von uns gegangen. "Gerd" war Gründungs-mitglied und von 1976 bis zum Jahr 2014 in verschiedenen Funktionen - Schriftführer, Sportwart, Jugendwart - für den Verein tätig. Von 1993 bis 1999 war er der 1. Vorstand. Für seine Verdienste um den Tennissport wurde er 2001 vom WTB mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Er hatte stets ein offenes Ohr für jeden und formte und führte ein motiviertes Vorstandsteam. Nach seiner Vorstands-tätigkeit prüfte er die Kasse und gratulierte den Jubilaren im Namen des Vereins.

Detlef Bauer, Diana Müller und Kevin Wottke beim Mutscheln auf dem Podest.

13. Januar 2017

19 Mitglieder und Freunde des TVG trafen sich am zweiten Donnerstag im Januar zu traditionellen Mutscheln. Im Stechen der Tischsieger blieb Diana Müller  das Glück hold und wurde Mutschelkönigin. Viel Glück können auch Luca, Mike, Marcel und Thomas gebrauchen. Die Vier nehmen an den Bezirkemeisterhaften in Neckartenlingen teil. Die Herren 55 bewirten Euch an allen Donnerstagen im Januar. 

Wir wünschen Glück, Gesundheit und Erfolg

1. Januar 2017

Wir wünschen allen Mitglieder, Freunden und Gönnern des TV Großbettlingen viel Glück und Erfolg vor allem aber Gesundheit und persönliches Wohlergehen im neuen Jahr.

Das Glück suchen könnt Ihr alle am 12. Januar bei uns im tennisheim beim traditionellen Mutscheln. Die Herren 55 bewirten an dem Abend und auch an allen drauffolgenden Donnerstagen im Januar.

Wir wünschen ein frohes Fest

24. Dezember 2016

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des TV Großbettlingen,

ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und wir sagen allen ein herzliches Dankeschön vor allem an die Mitglieder, die uns bei den zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten so tatkräftig unterstützt haben. Für die uns zuteil gewordene Unterstützung durch Sponsoren und Förderer des Tennissports  sowie für ein gutes Miteinander bei sportlichen Veranstaltungen und geselligen Ereignissen im zu Ende gehenden Jahr 2016 bedanken wir uns ebenfalls.  

Wir wünschen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest, viel Glück und Erfolg vor allem aber Gesundheit und persönliches Wohlergehen und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Detlef & Monika Bauer im Namen der Vorstandschaft

Marina Schroll punktet zweimal

19. Dezember 2016

Unsere Damen konnten gegen  Grün Weiß Köngen einen wichtigen Sieg einfahren. Franzi Kneissler und Marina Schroll hielten unsere Amazonen mit zwei deutlichen Zweisatz Siegen im Spiel. In den Doppeln ware unsere Amazonen da nicht zu schlagen. Unser Küken die 13 jährige Lea Schreck sicherte an der Seite von Franzi den dritten Punkt ab. Auch Marina und Daniela gewannen in zwei Sätzen.

Luca Kleiß punktet zweimal

15. Dezember 2016

Leicht favorisiert starteten unsere Herren in Unterensingen gegen den TC Oberboihingen in die diesjährige Winterhallenrunde. Luca Kleiß, Marcel Müllerschön und Michael Mai gewannen ihr Einzel. Auch in den Doppeln gewann. Nach dem 5:1 Auftakterfolg darf über das Weihnachtsfest weiter vom Aufstieg träumen. Unsere Amazonen starten am kommenden Samstag in Ruit in die Winterhallenrunde.  Gegen die bislang sieglosen Amazonen vom TC Grün Weiß Köngen geht es bereits darum, den Klassenerhalt abzusichern.

Nicki Linke zweimal im Matchtiebreak

7. Dezember 2016

In der bitterkalten Halle In Göppingen kamen unsere Damen gegen Süssen spät in Schwung. Zwei Matchteibreaks gingen verloren. Der TC Süssen gewann mit 5:1. Am kommenden Samstag spielen unsere Herren in Unterensingen gegen Oberboihingen. 

Beim Mörike CUP 2017 in Bempflingen gibt´s einige Änderungen. Beginn schon donnerstags; Ende Samstag.

Alle Kinder laden wir am Sonntag, 11. Dezember zur Kinder Weihnachtsfeier ins Tennisheim ein.

Anne Baier führt die Damen 40 gegen Süssen an.

3. Dezember 2016

Unsere Damen 40 starten am Samstag 3. Dezember in Göppingen die Winterhallenrunde. Anne, Susi, Nicki und Sabine spielen gegen Süssen. 

Der Jedermannsport im Dezember  - immer montags beginnt schon um 19 Uhr 15 Uhr im Sportforum. 

Alle Kinder laden wir am Sonntag, 11. Dezember zur Kinder Weihnachtsfeier ins Tennisheim ein.

Marius Weishap Sieger im Glücksschiessen

21. November 2016

Die Filzballjongleure zeigten sich dieses Jahr beim Vereinspokalschiessen treffsicher. Markus Huber wurde in der Einzelwertung Zweiter. Jenny Failenschmid kam glfs. unter die Top Ten. Marius Weishap - dem im Matchtiebreak oft das Glück fehlte - gewann beim Glückschiessen. Glücklich war auch der Schützenverein. Startete doch der Tennisverein mit 6 Mannschaften.  

Daniela Vetter kämpft um den BZM Titel

14. November 2016

Bei den Jugend Bezirksmeisterschaften erkämpfte sich unsere Juniorin Daniela Vetter den Titel Vizemeister im B-Feld. Sie gewann zwei Spiele. Leider konnte der Jugendleiter nicht mehr Jugendliche motivieren auch mitzumachen.

Der Jedermannsport läuft wieder - immer montags ab 20 Uhr im Sportforum. Beim ersten mal bestand ausreichend Anlaß die neuen Duschen im Sportforum zu nutzen.

Beim Vereinspokalschiessen des Schützenvereins GBL treten 20 Schützen des TVG an.

20. Oktober 2016

Drei Mannschaften nehmen im Winter 2016/17 an der Hallenrunde teil: Die Herren, die Damen und die Damen 40. Der Spielplan ist unter Spielbetrieb zu finden.   

15. Oktober Party zum 40 jährigen Jubiläum

Unsere Mädels machen auch auf der Bühne eine gute Figur

Das Highlight des Jubiläumsjahres des TVG war die 40-Jahr-Feier zum Saisonende. Das Motto „Spiel, Satz und Party“ lockte nicht nur die jungen Wilden in das Sportforum in Großbettlingen, sondern Gäste aller Altersklassen.

Die knapp 250 Gäste kamen von überall her, um mit dem TVG einen tollen Abend zu verbringen. Die Tafeln waren festlich geschmückt und griffen die Motti vieler vergangener Saisonabschlussfeste auf. An der einen saß man rustikal zum Thema „Moschdbäsa“ an der anderen modern zu „black and white“. Über ein Jahr Vorbereitung, einige Nerven, viele Hände, großes Engagement und Kreativität – das alles steckte hinter einem tollen Abend, an dem über die vergangene Saison gesprochen, alte Geschichten erzählt oder sich über die letzten Jahrzehnte auf den neuesten Stand gebracht wurde. Der familiäre Geist im TVG war an jeder Ecke zu spüren. 

Das leckere Essen der Traube in Wendlingen füllte die hungrigen Mägen bevor das Programm stattfand und nebenher konnten sich die Gäste an Fotos aus den letzten 40 Jahren erfreuen. Vorstandssprecher Detlef Bauer begrüßte die Gäste und fasste die letzten 40 Jahre kurz in Worte. Die Moderatorinnen Nicole Linke und Kathrin Laubheimer sorgten für lockere Übergänge und interviewten ein paar Mitglieder der ersten Stunden. Diese Herren konnten natürlich einige Geschichten aus dem Hut zaubern und man bekam einen kleinen Eindruck davon wieviel von einigen Wenigen damals geleistet wurde, um den Grundstein für einen erfolgreichen Verein zu legen, der entgegen dem Trend steigende Mitgliederzahlen zu verzeichnen hat und sogar dieses Jahr einen von zwei geplanten, neuen Plätzen baute.  Nachdem Bürgermeister Martin Fritz in seiner Rede die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und vor allem der Schule lobte und dem TVG für seinen Werdegang gratulierte, heizte die Damenmannschaft dem Saal mit Unterstützung der Herren mit einem Pokerface-Showprogramm dann so richtig ein. WTB Bezirksvorsitzender Hartmut Seifert sprach ebenfalls eine tolle Lobrede und ehrte im Anschluss Monika und Detlef Bauer, sowie Martin Schneider und Friedemann Henzler für ihre langjährigen Verdienste für den Sport. 

Für besondere Rührung sorgten die Ehrungen für 25 und 40 Jahre Mitgliedschaft, bei denen Urgesteine des TVG teilweise trotz Krankheit und Gebrechlichkeit auf der Bühne erschienen und geehrt wurden. Geehrt wurden Martin Veit, Lothar Marx, Inge und Werner Müllerschön, Dieter Loth, Alex Munk-Kühfuß, Bettina Böhm, Franz Schmieder, Magret und Martin Veit, Gerd Reuck und Jens Flister. Zum Abschluss gab es noch Gänsehautfeeling pur bei einem selbstgedichteten Medley, das von einigen Mitgliedern zum Besten gegeben wurde. Im Anschluss an das Programm feierten die Gäste ausgelassen bis in die Morgenstunden auf der Tanzfläche mit der Band Toni, Elmar and friends.

Der TVG dankt allen die zu diesem tollen Abend und zu den erfolgreichen 40 Jahren beigetragen haben und freut sich auf viele weitere sportliche und gemeinschaftliche Erfolge!

Kathrin Laubheimer

. Bilder stehen auf der Bildergalerie.

Zum Saisonabschluß am 15. Oktober veranstalten wir im Sportforum die Jubiläumsparty.

Eingeladen sind alle Mitglieder, alle Ehemaligen Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Vereins und Party-gänger. 

Unser Highlight des Jahres. Es wird schon eifrig geprobt. Es sind schon 200 Karten verkauft. Der Karten-vorverkauf wurde bis 7. Oktober verlängert. Jetzt noch schnell eine der letzten Karten sichern! Ohne Karte kein Zutritt! Keine Abendkasse! 

Jürgen Geray wurden bei den Herren 40 VM

25.9. 2016 

Vereinsmeisterschaften

Die wegen Regens verschobenen Endspiele konnten am Freitag 23. Sepetmber durchgeführt werden. Bei den Damen siegte Bettina Böhm gegen Carola Buchmann. Bei den Herren sicherte sich Marcel Müllerschön mit harten Vorhandschlägen erstmalig den Titel gegen Kevin Kölbl. Die Knaben und die Juniorinnen ermitteln die Vereisnmeister am Sonntag ab 15 Uhr 30.  Die Siegerehrung findet dann am Sonntag, 25.09.16 um 18 Uhr statt. 

Wer spielt noch mit bei den Einzel-VM ?

26. August 2016

Das MIXED Aktiven Team konnte gegen  Mehrstetten mit 5.4 gewinnen. Am Sonntag steht das Lokalderby in Nürtingen gegen den ETV an. Bereits 32 Spieler/innen haben sich in die Einzel VM eingetragen. Es sind noch Startplätze frei. Ihr könnt Euch noch bis 3. September melden. Online, Durch Eintrag auf dem Whiteboard im Vereinsheim oder bei Turnierleiter Thomas Schulte-Weiking. Diese Woche bewirtet das Team Schwantzer, Kühfuß das Tennisheim und freut sich auf Euren Besuch.

TT Cracks gewinnen Bettling OPEN

18. Juli 2016

Beim 9. Bettling Open marschierten die Tischtennis Cracks souverän bis ins Finale gegen Team Hütte. Mit 9:3 und 9:7 gewann man beide Doppel und sicherte sich den Turniersieg. Ergebnisse, Bericht und Bilder findet Ihr auf der Turnierwebsite..Am kommenden Wochenende endet die Verbandsrunde mit 5 Heimspielen. Während die Damen den Nichtabstieg noch klar machen müssen, wollen die Herren 2 die Aufstiegsaison mit dem Meistertitel gegen Schlaitdorf krönen. Diese Woche bewirtet das Team Damen 40 das Tennisheim und freut sich auf Euren Besuch.

Wanderpokal Bettling OPEN

5. Juli 2016

14 Mannschaften treten am 16. Juli beim Ortsturnier für Hobbyspieler an, die Nachfolge der 'Panzerknacker' anzutreten, oder gelingt die Titelverteidigung ? Am 8. Juli wurde die Gruppen ausgelost. Gruppeneinteilung, Spielplan und Turniertabelau hat der Turnierleiter auf der TVG Homepage eingestellt. Diese Woche bewirten Munk-Kühfuß, Neumann und Gluiber das Tennisheim und freuen sich auf Euren Besuch.

Plätze nach ausgiebiegen Regen gesperrt

14. Juni 2016

Die Knaben haben auch ihr zweites Verbandspiel gegen Neckartailfingen gewonnen. Auch die Herren und Herren1 sind erfolgreich in die Runde gestartet. Ein heftige 0:9 Niederlage kassierten die 30er in Rommelsbach. Der Regen setzt unseren Plätzen arg zu. Für DIENSTAG 14.Juni wurden ALLE PLÄTZE wegen Unbespielbarkeit GESPERRT. 

Der Wanderpokal steht wieder in Frickenhausen

29. Mai 2016

Das Endspiel des 13. Mörike CUP´s war geprägt von dem Willen eine sportliche Entscheidung herbeizuführen, bevor alle Plätze unter Wasser standen. Nur wenige Zuschauer harrten in einsetzenden Dauerrergen aus. Frickenhausen´s Damen und Herren 40 legten mit glatten Zweisatz Siegen den Grundstein zum Erfolg. Christian Übelöhr - in Kaputzenjacke - und Philipp Theiner tüteten den Turniersieg mit einem 6:1  Satz Sieg vollends ein. Da Großbettlingen die 5:0 Satz Führung auch theoretisch nicht mehr egalisieren konnte, wurde das Turnier abgebrochen. Auch im Spiel um Platz 3 spielten die Herren im dauerregen bis zur finalen Entscheidung. Grafenberg schaffte den dritten Doppel Sieg und wurde Dritter vor Bempflingen. 

Die U10 eröffnet heute mit dem Spiel in Zizishausen die Verbandsspielrunde.

Die Herren 2 bewirten das Tennisheim diese Woche und freuen sich auf Euren Besuch.

Viele Zuschauer verfolgen den Mörike CUP

29. Mai 2016

Im Finale des 13. Mörike CUp´s stehen sich auf der Tennisanlage Titelverteidiger Großbettlingen und Frickenhausen gegenüber. Großbettlingen gewan alle drei Vorrundenspiele. Frickenhausen konnte die Niederlage gegen Raidwangen zu Turnierbeginn mit Siegen gegen Grafenberg und Riederich ausgleichen. Es ist das vierte Finale in Folge welches Großbettlingen und Frickenhausen bestreiten. Bempflingen und Grafenberg kämpfen um den dritten Platz. Nach heftigem Gewitter mussten am Samstag Spiele nach Grafenberg und Frickenhausen verlegt werden. Zur Playersnight waren dann alle wieder an Bord. Die Turnierleitung dankt den Mannschaftsführern für Ihre Flexibiltät-.

 

der TVG Titelverteidiger beim Mörike CUP

23. Mai 2016

Nachdem die Hobbyherren gegen Frickenhausen 3:6 verloren haben, nahm das Hobby Mixed Team am Sonntag mit 7:0 erfolgreich Revanche. Ein Wiedersehen gibt´s beim Mörike CUP, der am kommenden Wochenende in Großbettlingen stattfindet. Weiter dabei sind die Teams aus Neckartenzlingen, Neckartailfingen, Grafenberg, Bempflingen, Riederich und Raidwangen. Die Familie Geray bewirtet bis zum Donnerstag. 

Absturzsicherung gesetzt

14. Mai 2016

Die Hobbyspieler haben die Sommerrunde mit Punktspielen gegen FC Reutlingen und den TC Metzingen eröffnet. Beim 1:5 der Hobbydamen gegen den FC Reutlingen gaben Diana Müller und Anna Fehrenbach ihr Punktspieldebut. Der Mörike CUP steht vor der Tür. Letzte Arbeiten an den Aussenanlagen stehen am Samstag 21. Mai an. Freiwillige bitte bei Detlef Bauer melden. Das Bewirtungsteam Haberzettl, Gantke, Müller freut sich auf Euren Besuch. Tut es Ihnen gleich und tragt Euch ein in den Bewirtungsplan. Derzeit ist ein Verbandsspielwochenende noch nicht besetzt

Platz 5 eröffnet

9. Mai 2016

Viele enge Matches lieferten die Teilnehmer an den Doppelvereinsmeisterschaften ab. Im Damen Endspiel hatten beide Doppel Matchbälle. Um 14 Uhr wurde Platz 5 mit dem Spiel um Platz 3 der Herren 40 eröffnet. Auf dem neuen Platz kann nun ab 20. Mai trainiert werden. Am 14. Mai ist nochmals um 09 Uhr 00 Arbeitsdienst. Wir montieren eine Absturzsicherung. Der Bauauschuss freut sich auf acht freiwillige Helfer. Das Bewirtungsteam Weishap. Merk, Pfeiffer freut sich auf Euren Besuch. Tut es Ihnen gleich und tragt Euch ein in den Bewirtungsplan. Derzeit ist ein Verbandsspielwochenende noch nicht besetzt

Ausflug führte die U12 in den Funpark nach Köngen

30. April 2016

19 Tenniskinder erlebten einen aufregenden Nachmittag im Funpark in Köngen. Derweil wurden am Mäuerle die letzten Steine gesetzt und die ersten 25 m des grenzzauns zum Nachbargrundstück gesetzt. Am Dienstag wird von Garten Moser der Ballfangzaun gesetzt und dann kann vorauss. ab 10. Mai auf dem neuen Platz trainiert werden. Am Donnerstag 5. Mai beginnen dann die Doppelvereinsmeisterschaften. 11 Mixed Paare haben sich bislang angelmeldet, zudem 7 Doppel bei den Herren, 3 bei den Herren 40 und 4 bei den amen. Im Bewirtungsplan sind derezeit zwei Verbandsspielwochenenden noch nicht besetzt.

Hannah spielte gleich im neuen Outfit

26. April 2016

Trotz Temperaturen kanpp über dem Gefrierpunkt war dei Tennisanlage am Sonntag zum bundesweiten Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" gut besucht. Fünf Erwachsene möchten 2016 bei uns schnuppern. Kathrin und Anna hatten bei der Ausgabe des Teamsport alle Hände voll zu tun. in die Meldeliste zu den Doppelvereinsmeisterschaften haben sich schon 16 Paare eingetragen. Im Bewirtungsplan sind derezeit zwei Verbandsspielwochenenden noch nicht besetzt.

Das Jubiläumsheft im Druck

14. April 2016

Rechtzeitig zum Saisonbeginn ist das Jubiläumsheft gedruckt. Auf 48 Seiten wird die Vereinsgeschichte, die Saison 2016 und der Mörike CUP 2016 beleuchtet. Der Juegndauschuss und die Junio(inn)en verteilen das Heft in Großbettlingen an alle Haushalte. Am Sonntag - wir hoffen dass Firma Nohe Ihre Teminversprechen für das Neueinsanden der Plätze einhält - eröffnen wir mit dem Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" die Saison. AM Sonntag wird auch der Teamsport ausgegeben.  Der Bewirtungsplan nimmt langsam Gestalt an. Schlaflose Nächte bereiten dem Vorstand derzeit zwei noch nicht belegte Verbandsspielwochenenden. 

Die Telekom war da

7. April 2016

Es kann weitergehen. Die Telekom war da und hat das Erdkabel verlängert. Am Wochenende setzen wir die Zaupfosten für den Grenzzaun zum Nachbargrundstück und den verlängern die Mauer. Dank neuer Beleuchtung strahlt das Vereinsheim in neuem Glanz. Der WTB hat nun auch die Spielpläne der U!0 veröffentlicht. Der Bewirtungsplan nimmt langsam Gestalt an. Schlaflose Nächte bereiten dem Vorstand derzeit drei noch nicht belegte Verbandsspielwochenenden. 

Dach auf dem Schuppen

18. März 2016

Die Laube und der Schuppen wurden fertiggestellt. Nun erhält das der Bewirtungsraum im Tennisheim eine neue Beleuchtung. Die Firma Garten Moser arbeitet derzeit an der Stützmauer zum Gelände Hahn und dem Wegebau. Der WTB hat die Spielpläne veröffentlicht und ab sofort können Eintragungen in den Bewirtungsplan gemacht werden. Angesichts der Bauaktivitäten und der Ausrichtung der Mörike CUPs beschlliessen die Mitglieder bei der Generalversammlung eine einmalige Erhöhung der Pflichtstunden für den Arbeitsdienst von 4 auf 10 Stunden. Ausserdem genehmigte die Generalversammlung die Vergütung der Ehrenamtspauschale für den Vorstand. Ein kollektives Erfolgserlebnis blieb den Damen im letzten Spiel in der Winterhallenrunde gegen Stetten/Filder leider verwehrt.

Hangsicherung im Bau

12. März 2016

Angesichts der Bauaktivitäten und der Ausrichtung der Mörike CUPs beschlliessen die Mitglieder bei der Generalversammlung eine einmalige Erhöhung der Pflichtstunden für den Arbeitsdienst von 4 auf 10 Stunden. Ausserdem genehmigte die Generalversammlung die Vergütung der Ehrenamtspauschale für den Vorstand. Am kommenden Samstag soll die in Eigenleistung die Hangsicherung fertiggebaut werden.

Drainage im Platz 5 liegt schon

9. März 2016

Der Vorstand kann den Vereinsmitglieder am Freitag 11. März bei der Generalversammlung einen Rücklblick auf ein sportlich und finanzielles erfolgreiches geben. Die Bauarbeiten für Platz 5 liegen terminlich im Plan. Am Samstag heisst es anpacken und das "Mäuerle" bauen. Der Bauauschuss hofft auf gutes trockenes Wetter.

Raupe in Position

29. Februar 2016

Die Halle in Betzingen ist kein gutes Pflaster für uns. Nach der 1:5 Niederlage der Damen kassierten unsere Jungs eine dicke 0:6 Klatsche. Sie durften nur 22 mal am Rädchen drehen. (0:6/0:12/22:72). Der Neubau des 5. Platzes läuft an. Das erste "kritische" Wochenende am 12. März ist voll besetzt. Auf weitere Meldungen in den Arbeitsplan wartet die Geschäftststelle noch. Über 150 EInzeteile des neuen Outfits "erima Cube" wurden schon bestelt. Nachbestellungen von Shorts, Shirts und Anzüge sind noch bis 6. März möglich; Anprobe in der geschäftsstelle - alle Größen sind verfügbar.

Raupe in Position

18. Februar 2016

Die Gruppenausloung zum Mörike Cup bringt viele reizvolle Nachbarschaftsduelle. Neuling Neckartailfingen spielt gegen Neckartenzlingen. Die Einladungen zur Generalversammlung am 11. März wurden verschickt. Wir starten noch diese Woche mit dem Neubau eines Platzes. Die ersten Helfer haben der Geschäftststelle ihre Eintragungen in den veröffentlichten Arbeitsplan mitgeteilt.Über 25 Mitglieder haben am Sonntag 21. Februar das neue Outfit m Tennisheim anprobiert und bestellt. Nachbestellungen von Shorts, Shirts und Anzüge noch bis 6. März möglich. 

TVG goes Ski

29. - 31. Januar 2016

53 Mitglieder und Freunde hatten bei der Skiausfahrt nach Fieberbunn( Tirol) viel Spaß. Am Freitag uns Samstag konnte man bei viel Sonnen und Vorfrühlingstemparaturen viele Höhenmeter machen. Am Sonntag schneite es ohne Unterbrechung und wegen Sturmwarnung wurde die Lifte Richtung Saalbach gesperrt. Dennoch hielten es einige bis 15 Uhr aus. Das Hotel war zweckmässig einfach und preisgünstig. Die Portionen waren üppig und nur zu schaffen wenn man den ganzen Tag auf der Piste war. Beim Aprés Ski war die S4 Alm fest in bettlinger Hand.  Jugendleiter und Organisator Jürgen Geray war rund um zufrieden und das Hotel schon für´s nächste har gebucht. Gleiche Zeit, gelicher Ort, nur noch mehr Schnee und noch kälter. Die Herren haben unterdessen in der "heimischen" Halle Neckartenzlingen den TC Wannweil souverän mit 6:0 besiegt. Die WTB-Geschäftsstelle hat die Gruppenauslosung für Sommer 2016 veröffentlicht..Das neue Outfit für das Jubiläumsjahr ist da. Schaut Euch Shorts, Shirts und Anzüge im Mitgliederbereich an und gebt Eure Bestellung auf. Über Schneefall in den Alpen freuen sich über fünfzig Mitglieder.

27. Januar 2016 - Erweiterung Tennisanlage

Das Landratsamt hat die Baugenehmigung erteilt und der WLSB hat die Baufreigabe erteitl. Noch im Februar werden mit dem Neubau der Plätze beginnen. Zudem wird die Laube und die Erweiterung der Garage fertiggestellt.

Jonas, Anne, Detlef - die Tischsieger beim Mutscheln

7. Januar 2016 - Mutscheln

Das Jubiläumsjahr begann am Donnerstag, 7. Januar gesellig mit dem tradionellen Mutscheln. Neunzehn Mitglieder würfelten an drei Tischen. Es galt bei verschiednen Spielen Geschick und Fortune zu beweisen. Kleine Hausnummer, Doppelgänger,einsame Flizlaus, böse Sieben, der Wächter bläst vom Turm, Nackets Luisle, Sequenz und Scheiterhaufen standen auf dem Spielzettel. Es wurde gezittert, gebangt und  gelacht. Am meisten bei "Wächter bläst vom Turm", denn der ein oder andere Würfel blieb auf dem Turm liegen. Hart umkämft aber dennoch souverän setzten sich Anne Jonas und Detlef als Tischsieger durch. Alle drei "Profis", die schon mal auf dem Treppchen standen durch. Ein superspannendes Entscheidunsgspiel "Mauseloch" hielt die Fans in Atem. Detlef beherrschte zwar den Würfelbecher (mehrere Salti und Schrauben) am besten. Nur hohe Augenzahlen wollten nicht fallen. Jonas sah anfangs wie der Sieger aus. Aber seine Mutter Anne hatte das bessere Ende für sich und wurde Mutschelkönigin 2016. 

20. Dezember 2015 - Jugendweihnachtsfeier

Der Jugendauschschuß - allen voran Carola - hatten eine stimmungsvolles Wichteln vorbereitet. 20 Jungs und Mädels hatten beim Weihnachstwichteln am Sonntag 20.12 viel Spaß. Bei Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck wurden die Geschenke "erwürfelt", erwartungsvoll ausgepackt und "verteidigt". Die meisten waren zufrieden, denn kaum einer wollte tauschen, sondern lieber sichern.  Der Vorstand wünscht allen frohe Weihnachten. Mögen die kleinen und großen Wünsche in Erfüllung gehen.

mit Apfelmus oder Puderzucker ?

27.11.2015 Adventsmarkt

Kalt und trocken und vorweihnachtlich  geschmückt. Ein Stand genau neben der Showbühne. Die Rahmenbedingungen hätte nicht besser sein können. So wurden unsere Kids nach der Musikdabietung der Kindergärten an ihrem Waffelstand regelrecht überrannt. Lange Schlangen bildeten sich und jeder wartete geduldig auf seine Waffel. Die vier Waffeleisen liefen auf Hochtouren und die Kids des Tennisvereins waren mit Feuereifer dabei. Es kam ein schöner Betrag für die Jugendkasse zusammen. Er soll für den nächsten Ausflug verwendet werden. 

Letzte Instruktionen, vor dem Ansturm
Gut Dinge will Weile haben.

27. September 2015 - Nierostaturnier

Viel Spaß hatten die Hobbyspieler beim Nierostaturnier. Das Hobbymixedteam deschliesst mit Spiel in Kappis die Verbandsrunde. Im Jahr 2016 wird eine neu gegründete Herren 40 Mannschaft als 4er Mannschaft an der Verbandsrunde teilnehmen. Ebenso besetzen wir im Jugendbereich alle Altersklassen U10,U12, Knaben, Mädchen, Junioren und Juniorinnen. Am Samstag beginnen die Arbeiten am Fundament für die Gartenlaube. Karten für das Saisonabschlußfest "im Besen" sind im Vereinsheim erhältlich. Ab Oktober ist das Vereinsheim nur noch donnerstags offen. Ab 5. Oktober wieder montags 19 Uhr 45 Jedermannsport in der Turnhalle.

Jugend-Tenniscamp vom 3. bis 7. August

Liebe Eltern, liebe Kinder, der TV Großbettlingen veranstaltet in der ersten Ferienwoche der Sommer- ferien wieder ein Jugend-Tenniscamp vom 3. bis 7. August 2015. Alle Kinder zwischen 7 und 14 Jahren sind angesprochen daran teilzunehmen, ob Anfänger oder Turnierspieler, ob Newcomer oder erfahrener Spieler. Wer also Lust hat oder jemanden kennt, der  gerne Tennis spielt, der soll sich bitte bei Monika Bauer (Geschäftsstelle) oder Jürgen Geray (Jugendleiter) melden. Viele Grüße Das Jugendcamp-Team

André und Tom Dritter im Herrendoppel

Doppel Vereinsmeisterschaften 13. - 17. Mai

3 erfolgreiche Titelverteidigungen

Die Vereinsmeister 2015

  • Herren 40 : "Walle" Kölbl & "Mausi" Schreck
  • Damen. "Nicki" Linke & "Tina" Böhm
  • Mixed: Daniela Vetter & Mike Kölbl
  • Herren: Thomas Schulte-Wieking & Mike Kölbl

 

Rainer will den Titel verteidigen

Doppel Vereinsmeisterschaften 13. - 17. Mai

Der Wettergott war gnädig mit uns. Am Freitag konnten die Spiele planmässig durchgeführt werden. Lediglich ein Platz musste vorsorglich gesperrt werden. Xenia und Carola spielten gegen Doro und Susi das erste Spiel über drei Sätze und hatten das glücklichere Ende für sich. Die Halbfinals werden heute Samstag ab 12 Uhr gespielt. Details siehe Turnierplan. Das Bewirtunsgteam Weimer, Köbl, Baier hat für die Halbfinals und Endspiele wieder Schnitzel nachgekauft.

Damendoppel Marlen+Elena

Doppel Vereinsmeisterschaften 13. - 17. Mai

Viele Zuschauer sahen im MIXED interessante Duelle zwischen Jung und Alt. Im vorgeziogenen Viertelfinale gewann Kevin + Carola nach 7:5 im Ersten gegen Jonas und Elena im Tiebrak mit 13:11.  Die Herren demonstrierten ihre Frühform die vieles für die Verbandsrunde erhoffen lässt. Im Herren 40 Wettbewerb gab es rassige Ballwechsel. Am Freitag gehts ab 16 Uhr weiter. Datails siehe Turnierplan.

26. April :Tag der offenen Tür beim TVG

Deutschland spielt Tennis

Der Tag der offenen Tür war Dank unvorhergesagten sommerlichen Temperaturen sportlich wie gastronomisch ein Erfolg. Der Festaussschuss  hatte wieder schön dekoriert. Der Waffelverkauf durch die Jugend kam gut an.Als Schnuppermitglieder haben sich 3 Frauen, 5 Männer und 1 Jugendlicher neu angemeldet.
Es ging sehr lebhaft zu, viele U10 Kinder waren da (inklusive Freunde+Geschwister) und trainierten für ihre Staffeln mit den Helfern Samuel & Jürgen Geray, Sarah Stoll, Tanja Heinz und Thomas, die auch noch das Tennissportabzeichen abnahmen und die Kinder, sich über ihre Gold- Silber und Bronzemedaillen freuen konnten. Für die Zaungäste wurde viel geboten, es gab viel zu sehen.

26. April :Tag der offenen Tür beim TVG

Deutschland spielt Tennis

Der TVG lädt alle Sportinteressierte aus Gfroßbettlingen und Altdorf zum Schnuppertraining und Patentennis (mit Mitgliedern) ab 13: 00 Uhr auf seine Anlage ein. Für die Jüngsten im Verein gibt es gleich die Möglichkeit zu zeigen was man im Winter gelernt hat und das Jugendtennissportabzeichenzu erlangen. Zudem trainiert die U10 im Hinblick auf die kommenden Verbandsspiele die Staffeln. Rote, Bier, Kaffee und Kuchen warten auf die Zaungäste.

Udo beim "Kärchern"

11. April 2015 Frühjahrsinstandsetzung

"Bevor wir Geld in die Hand nehmen, um das Vereinsheim zu renovieren, müssen wir sicher sein, dass das Dach dicht ist" lautet der Beschluß des Vorstands nach Vorlage des Aktionsplans  des Arbeitskreises "Renovierung Vereinsheim". Nach Vorlage von zwei Angeboten von Dachdeckerfirmen diskutierte der Bauausschuss "günstigere Möglichkeiten" als Neueindecken. Den Vorschlag zunächst das Dach vom Moos zu befreien, wurde beim ersten Arbeitstdienst von Udo und Christian umgesetzt. Udo hat die Maße der Dachfenster aufgenommen. In einem nächsten Schritt sollen die offene Stellen der Dachpappenbahnen wieder "verschweißt" werden und die zwei Dachfenster über dem durch Glaskuppeln ersetzt werden.

Martin Schneider (Mitte) übergibt nach 17 Jahren das Amt des Kassiers an MIchael Mai

Generalversammlung

Bei der Generalversammlung am 26. März wurde Michael Mai zum neuen Vorstand Finanzen gewählt. Friedemann Henzler wurde zum 1. technischen Leiter gewählt. Das neue Dreiergremium wird durch Vorstandssprecher und Sportwart Detlef Bauer komplettiert. 

Die Generalversammlung beschloss überdies das Wahlrecht bei der Generalversammlung von 18 auf 16 Jahre herunterzusetzen. Zur GV wurde auch der Bewirtungsplan veröffentlicht. Die Wochen wurden schnell besetzt. Nur noch KW22 (Pfingstferien) ist noch unbesetzt.

Das neue Logo
  1. ordentliche Generalversammlung

Zur ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, den 26. März lädt der Vorstand in das Tennisheim an. Beginn 19 Uhr 30.

  • Begrüßung
  • Berichte
  • Entlastung
  • Wahlen
  • Satzungsänderung Wahlrecht*
  • Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 13. März bei der Geschäftsstelle einzureichen. *Der Vorstand schägt vor das aktive Wahlrecht auf die Altersgrenze 16 Jahre runterzusetzen und möchte in der Satzung klarstellen, dass nur an der GV persönlich anwesende Mitglieder ab 16 Jahre stimmberechtigt sind. Enthaltungen werden bei Ermittlung der Mehrheit nicht berücksichtigt.

 

Bau von 2 neuen Plätzen

19. Januar 2015

Der Gemeinderat beschloss am 19. Januar die Nutzung der Gemeindewiese und Ankauf von Restflächen sowie einen Investitionszuschuss für den Bau von neuen Plätzen. Die Mitglieder dürfen nun bei der ausserordentlichen Generalversammlung am 6. Februar über das zukunftsweisende Projekt abstimmen. Detaillierte Infromationen zu den Plänen stehen im Mitgliederbereich.

Mutschelkönigin 2015 Waltraud Henzler (Bildmitte)

Am Donnerstag, am 8. Januar beim Mutscheln trafen sich 20 Mitglieder und Freunde. Waltraud Henzler und Jürgen Geray versetzten in der Vorrunde die Kontrahten ein ums andere Mal ins Erstaunen. So schnell wie Jürgen hatte noch nie jemand zuvor das Luisle aus und wieder angezogen. Im Finale würfelte Waltraud nach Belieben hohe, mittlere und geringe Zahlen und gewann die Saalmutschel. Dritte wurde "Anne" Loth die sich am Seniorentisch gegen harte Konkurrenz erst im Stechen gegen Lotte durchsetzte.

Vereinspokalschiessen Schützenverein

Der Tennisverein beteiligte sich mit zwei Damen und zwei Herren Mannschaften beim diesjärigen Vereinspokalschiessen des Schützenvereins Großbettlingen.

Erweiterung Tennisanlage (November 2014)

Nach Abstimmung mit dem Rathaus und dem TSuGV planen wir die Erweiterung von zwei Plätzen auf der Grünfläche unterhalb von Platz1, auf dem heute das Jugend- und Skaterhaus steht. Die Erbengemeinschaft Hahn hat einer Abtretung von notwendigen Restflächen zugestimmt. Angebote von Baufirmen liegen vor. Gespräche mit Banken und dem WLSB haben statt gefunden. Im Januar wird das Projekt dem Gemeinderat vorgestellt. 

Hier finden Sie uns:

TV Großbettlingen
Jahnstraße 38
72663 Großbettlingen

 

Tel.: 07022 48900

Fax: 07022 9045391

 

>> E-Mail schreiben

Besuche seit dem 28.11.2006: