Spielberichte Hobbymannschaften 2018

Hobby-Damen

Hobby-Damen vs. TC Oberensingen 1 1:5
 
Es spielten: Gordana, Heike, Inge, Joana, Sarah
Bei strahlend blauem Himmel starteten die Hobby-Damen in den Tennissamstag beim Gastgeber Oberensingen. Lag es an der Grillparty der Hobbymannschaften am Abend zuvor oder an den vielen Stopp- und Lob-Bällen der Gegnerinnen? Alle vier Einzel gingen an die Oberensingerinnen, wobei Gordana einen Satz für sich entscheiden konnte und erst im Match-Tiebreak unterlag. Dabei gab es lange Ballwechsel und oft „Einstand“, aber letztlich machten meist die Gegnerinnen das Spiel. Bei den Doppeln konnten die Großbettlingerinnen dann doch noch einen Ehrenpunkt holen: Nach 2:5-Rückstand im ersten Satz drehten Gordana und Sarah das Spiel und gewannen schließlich ihr Match mit 7:6 und 7:5 Punkten. Mit einem leckeren Spaghetti-Essen im gemütlichen Tennisheim des TC Oberensingen ging der Spieltag zu Ende.
Hobby-Damen vs. TA TSV Zizishausen 6:0
 
Es spielten: Gordana, Heike, Marcela, Patrizia, Sarah
So nette Gastgeberinnen – da geriet der 6:0-Sieg der Großbettlinger Hobbydamen in Zizishausen fast zur Nebensache. Bei angenehmen Temperaturen gewannen Gordana, Heike und Marcela ihre Einzelspiele relativ hoch. Patrizia, die auf 1 gesetzt war, musste etwas mehr kämpfen, bis sie beide Sätze jeweils im Tiebreak gewinnen konnte. Sie und ihre Kontrahentin waren in einem langen Spiel konditionell ordentlich gefordert. Bei den Doppeln sprang Sarah für Patrizia ein und gewann zusammen mit Gordana in zwei Sätzen. Auch Heike und Marcela gaben in ihrem Doppel keinen Satz ab. Anschließend wurden die Spielerinnen mit leckeren Burgern von "Archie’s" für ihre Anstrengungen belohnt.
 

Hobby-Damen vs. TC Raidwangen 3:3 Niederlage

Am vergangenen Samstag kamen unsere Gegner - mit der kürzesten Anreise - aus Raidwangen. Bei schönstem Sonnenschein konnten alle Einzel zeitgleich begonnen werden. Heike konnte ihr Einzel souverän gewinnen. Gordana musste im ersten Satz um jeden Punkt kämpfen und gewann ihn letztendlich mit 7:5. Im zweiten Satz war sie ihrer Gegnerin dann deutlich überlegen und machte den Sieg mit 6:1 perfekt. Somit stand es nach den Einzeln 2:2 und um sicher gewinnen zu können, mussten beide Doppel gewonnen werden. Im Doppel sprangen Joana, Margit und Monika für Gordana, Sarah und Tanja ein. Monika und Joana spielten das Einser-Doppel und konnten dieses deutlich gewinnen. Im Zweier-Doppel bahnte sich eine Niederlage gegen starke Gegner an und man begann schon zu rechnen. Am Ende reichte es wegen drei Spielen leider nicht zum Heimsieg und wir verloren mit 3:3 Matches, 6:6 Sätze und 47:50 Spielen. Jedoch war die nette Atmosphäre dadurch nicht getrübt, sondern eher noch verbessert worden und man beschloss beim gemeinsamen Essen, dass man dieses Jahr noch ein Freundschaftsspiel austragen werde.

Hobby-Mixed

Hobby-Mixed - Betzingen 0:6
 
Am Sonntag, den 06.05.2018, traf unsere Hobby-Mixed-Mannschaft bei herrlichem Sommer-Saison-Auftakt-Wetter auf gut gelaunte spielstarke Betzinger Gegner. Leider mussten wir teilweise recht schnell feststellen, dass unser aktueller Trainingsstand nach einer langen Winterpause noch nicht ganz den Anforderungen entspricht. In den entscheidenden Sequenzen werden wir in den nächsten Wochen weiter trainieren und hoffen, dass diese 0:6-Niederlage dann schnell in Vergessenheit gerät und wir an unsere alte Form anknüpfen können. Punkte sind auch nicht alles - und so hatten wir dennoch viel Spaß und sind nach dem Spiel nahtlos zu „Deutschland spielt Tennis“ übergegangen. Für uns auf dem Platz standen Bernd, Björn, Britta, Patrizia, Tanja und Werner.

Hobby-Herren

Hobby-Herren - TC Pliezhausen 1 3:3 (Sieg)
 
Die Hobby-Herren konnten ihr erstes Spiel denkbar knapp gewinnen. Nachdem in den Einzeln lediglich Daniel Failenschmid Punkte holen konnte, sollte die Entscheidung in den Doppeln fallen. Erneut konnte Daniel mit Björn Wohlgemuth mit 6:1 und 6:2 deutlich gewinnen. Benny Adam und Didi Kleiß gewannen ihr Doppel hingegen mit 6:3 und 7:6. Nun stand es tatsächlich nach Matches, Sätzen und Spielen gleich und es entschied das Einser-Doppel, dass unsere Jungs gewonnen hatten. Was ein toller Saisoneinstand!
 
Hobby-Herren - TC Grötzingen 2   0:6
Coach Björn schickte gegen Grötzinges Zweite die zweite Garniitur aus Feld. Alle Einzel und Doppel ging in zwei Sätzen verloren. Didi Kleiß und Mike Grau gingen im Einzel öfter über Einstand, aber Fortuna war heute auf Grötzinger Seite. Bernd Heinz und Werner Gluiber im Doppel zwei spielten engagiert aber auch glücklos. 
 
 
Hobby-Herren - TC Bempflingen  1:5 
Nicolas Heilemann gab sein Debut in der Hobbyherren Mannschaft uns konnte in zwei Sätzen gewinnen. Auch sein Trainingspartner Axel Hanser konnte an der Seite von Mike Grau überzeugen. Die Bempflinger Roland Haselmaier und Dietmar Mai mussten alles geben um noch 6.4 und 7:5 zu gewinnen. Weiterhin spielten Werner Gluiber, Bernd Heinz. 
 
 
 

Hier finden Sie uns:

TV Großbettlingen
Jahnstraße 38
72663 Großbettlingen

 

Tel.: 07022 48900

Fax: 07022 9045391

 

>> E-Mail schreiben

Besuche seit dem 28.11.2006: