Juli 2013

Datum  Uhrz  Halle Gegner  Ergebnis
 11.01.2014 16:00   Neckartenzlingen   TA VfL Pfullingen 2 3 :3 gew.
 15.02.2014 16:00 Neckartenzlingen  TV Altenriet 1 5 : 1
 22.03.2014 16:00 Neckartenzlingen  TC Bempflingen 1 5 : 1
 29.03.2014 16:00 Metzingen  TA TSV Holzelfingen 4 : 2

14. Juli 2013

Hobbyherren gewinnen das Derby gegen Raidwangen mit 5:4

Neulinge Hubi und Benni scheitern erst im Matchtiebreak.

Jürgen Geray punktet im Einzel und im Doppel

7. Juli 2013

Saisonfinale:

 

Die Würfel sind gefallen:
Knaben und Herren 50 abgestiegen.
Mädchen aufgestiegen - Gratulation
Oberligastaffel: Damen 40 unterliegen im Aufstiegsfinale 1:5 gegen Oberkochen .
Juniorinnen und Herren 2 Gruppenzweiter.
Herren 1 belegen guten dritten Tabellenplatz.

Herren 1 - TC Wolfschlugen 1 (6:3)


Zum Saisonabschlussspiel traf man bei strahlendem Sonnenschein auf den TC Wolfschlugen.

Gewillt, den dritten Tabellenplatz zu sichern, begann man um 9 Uhr mit den Einzeln. Spannende Matches wurden gespielt und unsere Herren gingen nach den Einzeln bereits mit 4:2 in Führung. Die anschließenden Doppel konnten am Endergebnis kaum noch etwas ändern. Schlussendlich gewann man 6:3 und ist stolz auf die erbrachte Mannschaftsleistung.

Erwähnenswert, das Herrendebüt von Nachwuchsspieler Luca Hübner, welcher sowohl Einzel, als auch Doppel gewinnen konnte.

 

Außerdem spielten: Andreas Trissler, Jonas Baier, Michael Mai, Mike Kölbl und Thomas Schulte-Wieking.

 

Zum Ende der Saison steht man nun auf Tabellenplatz 3.

 

Herren 2 – TC Stetten 2 (7:2)

Herren 2 bleibt auf Kurs

Am  vergangenen Sonntag fand sich unsere zweite Großbettlingen Herrenmannschaft in  Stetten ein. Mit dem Auftaktspiel in Kemnat im Gepäck reisten die Spieler des  TCG mit breiter Brust zu ihrem zweiten Auswärtsspiel. Die Bedingungen waren
 optimal: nahezu wolkenloser Himmel, Sonnenschein und kein Hochwasser! Zuerst  schlugen Jannik Lia und Markus Huber ohne größere Probleme zum Matchgewinn auf.
 Dies spiegelte sich in den Ergebnissen 6:3 und 6:2 sowie 6:2 und 6:1 wider. Danach taten es ihnen Kevin Kölbl,  Tom Weishap und Timo Leitze gleich. Unsere Nr. 1 Kevin Kölbl, der seine  Dominanz wieder über das ganze Spiel zur Geltung brachte, gewann eindeutig mit  6:0 und 6:3. In einem hart umkämpften Match behielt Tom Weishap die Oberhand  und rang den Gegner mit 7:6 und 6:4 nieder. Die australischen Bedingungen  erschwerten das Spiel massiv. Dies bekam auch Timo Leitze bei seinem Erfolg
 (6:3 und 6:2) zu spüren, mit dessen Punkt der Sieg des Spieltags für unsere  Großbettlinger Jungs vorzeitig gesichert wurde.

Bei  den Doppeln schalteten die Spieler einen Gang zurück und genossen das wunderbare Wetter. Die Gebrüder Tom und Marius Weishap sowie das Team Kölbl/Lia setzten sich im Matchtiebreak 10:5 durch. So konnte die Mannschaft ihren 7:2  Sieg während einem sommerlichen Abend in feierlichem Ambiente begießen.

 

Herren 2 – TC Schlaitdorf 6:3


Am letzten Sonntag empfingen unsere Herren 2 die Mannen aus Schlaitdorf. Da es nur noch um die sogenannte „goldene Ananas“ging war die Atmosphäre von Anfang an entspannt. Nach den ersten beiden 2-Stunden-Einzeln führten die Großbettlinger mit 2:0. Tom Weishap gewann 4:6, 6:4 und 10:8 sowie Jannik Lia mit 7:6 und 6:4. Die letzten beiden Einzel bestritten Markus Huber und Kevin Holmer. Markus Huber gewann letztendlich im Matchtiebreak mit 10:4. Nach den Einzeln war der Sieg schon sicher, weshalb in den Doppeln die Konzentration nachließ.Lediglich das eingespielte Doppel Kevin Holmer/Marius Weishap konnte nach Satzverlust noch die Großbettlinger Ehre retten und im Matchtiebreak souverän 10:4 gewinnen. Mit dem Endstand von 6:3 verabschiedeten sich die Herren 2 erfolgreich aus der Tennissaison.

 

 

 

Herren 30 – TA TSV Holzelfingen 1 (4:5)


Knappe Sache in Holzelfingen

 

Die Herren 30 des TVG gastierten am letzten Spieltag in Holzelfingen. Bei schönem Wetter konnten die Einzelpaarungen zügig durchgespielt werden, da vier Plätze zur Verfügung standen. Ein fast schon standardmäßiges 3:3 nach den Einzeln folgte. Nach den Siegen von Frank Henzler, André Pitz und Christian Zeller hatte man besagtes Ergebnis erreicht. Durchaus hätte man auch mit 5 Zählern in die Doppelpaarungen gehen können, da die Partien von Arca Lia und Frank Schwörer knapp im Matchtiebreak verloren gingen. Nach den sehr spannenden Doppeln musste man leider den Sieg in Holzelfingen lassen.  Zwar konnten Henzler/Schwörer das erste Doppel gewinnen, doch Pitz/Erkens und Lia/Zeller mußten ihre ganz knapp abgeben. Für den TVG spielten Frank Henzler, Frank Schwörer, André Pitz, Christian Zeller, Simon Erkens und Arca Lia

 

 

Damen 40 – TC Oberkochen 1 (1:5)


Klassenerhalt der Damen 40

 

Am heißesten Tag der Saison spielten unsere Damen 40 gegen den Tabellenersten Oberkochen.

 

Leider konnte nur Uli Werner im Einzeln einen Punkt einfahren (1:6,6:3 und 10:8). Nach den Einzeln stand es 1:3. Die sonst so sicheren Doppel  konnten diesmal auch nicht überzeugen.

Das Endergebnis 1:5 spiegelt nicht die teilweisen knappen Spiele wieder.

 

Die Damen 40 (Tina Böhm, Uli Werner, Doro Buchmann, Deta Merk, Anne Baier und Susi Weishap) sind stolz auf den 2.Tabellenplatz und freuen sich auf die neue Saison

im nächsten Jahr.

 

Es spielten: Tina Böhm, Uli Werner, Doro Buchmann, Susi Weishap und Deta Merk.

 

 

Juniorinnen – TC Owen 1 (7:2)

 

Am 6. Juli spielten die Juniorinnen des TVG ihr letztes Verbandsspiel gegen Owen. Das große Ziel „Klassenerhalt“ wurde souverän erreicht. Die Gegner hatten keine Chance, denn schon nach den Einzeln stand es 5:1. Somit konnten die Juniorinnen locker in die Doppel und gewannen insgesamt mit 7:2. Unter der erfolgreichen Truppe waren Madita, Daniela, Carola, Marlen, Elena, Liana und Sarah. Vielen Dank auch wieder für die sensationelle Unterstützung unserer Fans.

Hier finden Sie uns:

TV Großbettlingen
Jahnstraße 38
72663 Großbettlingen

 

Tel.: 07022 48900

Fax: 07022 9045391

 

>> E-Mail schreiben

Besuche seit dem 28.11.2006: